Autobahn Verkehr

Das kurzfristige Angebot an freiem Frachtraum hat sich laut TMM weiter erhöht (Symbolfoto)

©Holger Hollemann / dpa / picture

TMM: Zweistelliger Zuwachs an freier Transportkapazität im November

Die verfügbare Transportkapazität im Straßentransporte ist im November erneut gestiegen, laut Transport Market Monitor bereitet vor allem die Situation in Schlüsselindustrien Sorge.

Mannheim. Laut dem Transport Market Monitor (TMM) von Tim Consult ist die verfügbare Transportkapazität für Straßentransporte im November im Vergleich zum Vormonat erneut um mehr als 15 Prozent gestiegen. Seit Oktober habe sich das kurzfristige Angebot an freiem Frachtraum damit insgesamt um mehr als ein Drittel erhöht. Hingegen seien die Transportpreise nach wie vor nur leicht rückläufig (-2,7 Prozent). Der TMM wird von Tim Consult auf Basis realer Transportdaten aus dem Spotmarkt der Transporeon-Plattformen erhoben. Die zentralen Entwicklungen im Monat November im Überblick:

  • Der Kapazitätsindex ist gegenüber Oktober um 15,5 Prozent von 111 auf 128 Indexpunkte gestiegen. Die verfügbare Transportkapazität war damit im November dieses Jahres um 6,6 Prozent größer als im November 2018.
  • Der Transportpreisindex ist von 102,9 auf 100,1 Indexpunkte gesunken. Das entspricht einem Preisrückgang von 2,7 Prozent. Die Transportpreise waren damit um 4,2 Prozent niedriger als im November 2018.
  • Der Dieselpreisindex lag im November unverändert bei 105 Indexpunkten. Beim Blick auf den November 2018 lässt sich hingegen ein Anstieg um 4,8 Prozent feststellen.

Der Blick in den TMM zeige, dass sich „die Transportmarktpreise und -kapazitäten über das Jahr tendenziell analog zu 2018 entwickeln. Allerdings liegen die Transportpreise weiterhin über dem Niveau des Vorjahres“, sagte sagt Oliver Kahrs, Geschäftsführer von Tim Consult, einem Tochterunternehmen von Transporeon.

Beunruhigend sei laut Kahrs, dass „die verfügbare Transportkapazität in einigen Schüsselindustrien erneut gestiegen“ sei. Das deute auf „weitere Einschnitte in der Produktion, in jedem Fall jedoch auf eine geringe Auslastung der Industrieanlagen hin“. (tb)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LKW-LANDVERKEHR & STÜCKGUT.

1000px 588px

Lkw-Landverkehr & Stückgut, Markt für Transport, Spedition und Logistik, Transporeon Group


WEITERLESEN: