-- Anzeige --

Volvo FL/FE Electric: Kleine Arbeitstiere

Trotzen auch zwölf Prozent Steigung: der FL und FE Electric bieten guten Vortrieb
© Foto: VerkehrsRundschau/Fabian Faehrmann

Volvo bietet eine komplette Range an Elektro-Lkw an. Dazu gehören auch zwei Modelle für regionale Einsätze, die sich die VerkehrsRundschau genauer angesehen hat.


Datum:
28.07.2022

-- Anzeige --

Volvo Trucks hat im vergangenen Jahr ordentlich vorgelegt. Mit einer kompletten Palette an Elektro-Lkw läutet der Hersteller die Transformation hin zu emissionsfreien Antrieben ein. Klar, dass sich das Augenmerk vieler zunächst auf die großen Modelle, namentlich FH und FM, richtet. Dennoch sollte man auch die kleinen Vertreter für den Stadtverkehr nicht aus den Augen verlieren - denn sie können wahrscheinlich am ehesten einen Diesel ersetzen, ohne dass es größere Einschränkungen gibt.

Um den "Kleinen" einen Namen zu geben: Es handelt sich hierbei um die Modelle FL und FE Electric, die Volvo Trucks für Verteileraufgaben und regionale Baustellenverkehre designt hat.

Der FL ist gewissermaßen das Einstiegsmodell. Ein Elektromotor (225 PS) reicht für die Kraftübertragung auf die Hinterachse aus. Insgesamt ist der FL für bis zu 16,7 Tonnen Gesamtzuggewicht ausgelegt. Beim etwas größeren…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.