-- Anzeige --

US-Unternehmen bestellt 500 Brennstoffzellen-Lkw bei Quantron

Die 500 Brennstoffzellen-Lkw sollen bis 2024 ausgeliefert werden (Symbolbild)
© Foto: Quantron

Das Auftragsvolumen erreicht annähernd einer Milliarde Euro.


Datum:
12.10.2022
Autor:
Marie Christin Wiens / dpa
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Quantron wird im Rahmen des Hydrogen Americas Summit mit dem amerikanischen Logistikunternehmen TMP Logistics einen Rahmenvertrag über die Lieferung von 500 schweren Brennstoffzellen-Lkw der US-Klasse 8 unterzeichnen.

Diese sollen bis Ende 2024 an das Logistikunternehmen gehen, wie das bayerische Wirtschaftsministerium weiter bekanntgab. Das Auftragsvolumen liege bei fast einer Milliarde Euro. Der Auftrag beinhaltet die Lkw als Dienstleistung - also deren Bereitstellung, Wartung und Treibstoff.

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger ist bei der Unterzeichnung vor Ort. Er sieht in dem Rahmenvertrag eine „wichtige industriepolitische Chance für Deutschland“.

Die Dekarbonisierung des Lkw-Verkehrs sei eine zentrale Aufgabe bei der Energiewende. Die aktuelle Energiekrise rufe nach Lösungen ohne fossile Energieträger. „Allein in den USA wird der Bedarf an schweren Brennstoffzellen-Lkw bis 2030 auf bis zu 300.000 Fahrzeuge geschätzt“, so Aiwanger. Durch den bayerisch-amerikanischen Rahmenvertrag starte „eine enge transatlantische Kooperation“.

Quantron hatte am 11. Oktober seine Expansion nach Nordamerika bekanntgegeben. Bis 2025 wollen die Schwaben dort rund die Hälfte ihres Umsatzes generieren. (mwi/dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.