-- Anzeige --

SVG bringt zwei neue Tankkarten auf den Markt

12.03.2014 17:08 Uhr
SVG bringt zwei neue Tankkarten auf den Markt
Die SVG hat zwei neue Servicekarten in ihr Programm aufgenommen, darunter die SVG/Esso Card Deutschland
© Foto: SVG

Die Straßenverkehrsgenossenschaft hat ihr Angebot um die SVG/Esso-Card sowie um die Euroshell-Multicard erweitert.

-- Anzeige --

Frankfurt/Main. Die SVG hat zwei neue Tank- und Servicekarten auf den Markt gebracht und ihr Kartenportfolio damit auf sechs Karten erweitert. Dabei handelt es um die „SVG/Esso Card Deutschland“ sowie um die „SVG/euroShell Multicard“.

Die Esso-Card richtet sich nach Angaben der SVG an Transportunternehmer, die vorwiegend national unterwegs sind und keine umfangreichen Full-Service-Karten benötigen. Die Karte wird an allen 1.100 Esso-Stationen im Inland akzeptiert und gewährt Nachlässe auf den Tanksäulenpreis. Die Karte ist mit Wunsch-PIN erhältlich und ermöglicht die Abrechnung von weiteren SVG-Leistungen wie den Abschlepp- und Pannenservice sowie Fahrzeugreinigungen.

An Transportunternehmen, für die Kalkulationssicherheit ein wichtiges Thema ist, richtet sich die Euroshell-Multicard. Sie wird an rund 2200 Shell-Stationen in Deutschland sowie bei Esso, Avia und Total akzeptiert. Die SVG/Euroshell-Singlecard ist weiterhin verfügbar. Leistungen und Abrechnungsvarianten beider Partnerkarten lassen sich laut SVG nach dem Baukastenprinzip kombinieren. Die Abrechnungsbasis bilden sowohl der Säulenpreis als auch der neue Wochenlistenpreis, bei dem einmal pro Woche im Voraus ein fester Bezugspreis für Dieselkraftstoff festgelegt wird. Dadurch bietet die Karte eine hohe Kalkulationssicherheit. Der Vertrieb der Karten erfolgt über die regionalen SVGen. (sno)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Logistik

Osnabrück;Osnabrück;Osnabrück

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.