-- Anzeige --

Spedition Bode nimmt LKW-Service- und -Waschcenter in Betrieb

28.11.2016 16:28 Uhr
Spedition Bode nimmt LKW-Service- und -Waschcenter in Betrieb
Neues Lkw-Service- und -Waschcenter in Reinfeld
© Foto: Spedition Bode

Die vier Werkstatt- und drei Waschspuren stehen auch Unternehmern offen, die nicht zu Bode gehören.

-- Anzeige --

Reinfeld/Holstein. Rund 3,5 Millionen Euro hat die Spedition Bode in ihr neues Lkw-Service- und -Waschcenter investiert. Die 1800 Quadratmeter große Anlage liegt im Gewerbegebiet Reinfeld an der A 1 zwischen Hamburg und Lübeck. Sie wurde innerhalb von sechs Monaten errichtet und steht auch Dritten zur Verfügung. Der gesamte Neubau, einschließlich Werkstatt und Waschstraßen, ist mit Fußbodenheizung ausgestattet. Ein Blockheizkraftwerk (BHKW) versorgt die Heizungsanlage nach Mitteilung von Geschäftsführer Kai-Jörg Bode mit Wärme und erzeugt rund 36.000 Kilowattstunden (kWh) Strom im Jahr.

Vier Spuren für die Lkw-Wartung und Reparatur

Der Werkstattbereich enthält vier Fahrspuren, von denen eine an den Reinfelder Thermo-King-Kühlmaschinen-Spezialisten Transporttechnik Zier vermietet ist. Die drei Bode-Spuren umfassen Reifenservice, Bremsenprüfstand, Grube, Scheinwerfereinstellung sowie Auflieger- und Kühltrailer.

Waschanlagen für innen und außen

Installiert sind drei Steinbrückner-Waschanlagen, wobei eine Spur nur der Innenreinigung von Planen- und Kühltrailern dient. Das Brauchwasser wird laut Bode komplett aufgefangen, gereinigt und bis zu 90 Prozent wieder dem Waschkreislauf zugeführt. Vor den Waschstraßen stehen Kunden drei Staubsauger zur Verfügung.

Auf der Anlage befinden sich eine Gewerbetankstelle mit Diesel- und AD-Blue-Kraftstoff sowie zehn Kühleranschlussplätze. Der Aufbau einer E-Tankstelle ist geplant, die gesamte Beleuchtung besteht aus LED-Technik.

Ebenfalls vorhanden und für Waschkunden gratis sind eine Schneebühne für die Winterzeit und eine Ventech-Anlage mit automatischer Anzeige von Reifendruck und Profiltiefe. Bodes neues Service- und Waschcenter verfügt über einen Anmeldebereich mit Bistro, WC und Dusche. Im Mitarbeiterbereich sind Umkleide, WC, Duschen, Kantine und Büro vorhanden. Beschäftigt sind dort gegenwärtig 15 feste Mitarbeiter.  (sv)

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Waschanlagen Lkw

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Leiter Einkauf (m/w/d)

Hamm;Konz;Hamm;Essen;Essen

Abteilungsleitung (m/w/d) Management technische Prozesse

Hannover;Hannover;Langenhagen;Hannover

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.