-- Anzeige --

Schwere E-Lkw: Volvo Trucks startet offiziellen Verkauf

Volvo Trucks verkauft ab sofort auch schwere E-Lkw
© Foto: Volvo Trucks

Mit der offiziellen Öffnung des Bestellsystems startet nun der Verkauf der schweren Elektro-Lkw bis 44 Tonnen – Volvo FH Electric, Volvo FM Electric und Volvo FMX Electric.


Datum:
02.05.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Volvo Trucks öffnet das Bestellsystem für seine schweren Elektro-Lkw-Baureihen Volvo FH, Volvo FM und Volvo FMX. Die Serienproduktion startet im Herbst und wird sukzessiv gesteigert. Die Elektro-Lkw werden zunächst im CO2-neutralen Werk Tuve, in Göteborg, produziert.

Im Jahr 2021 nahm Volvo Trucks Bestellungen für mehr als 1100 Elektro-Lkw in über 20 Ländern entgegen, einschließlich Vorverkaufserklärungen.

Die elektrischen Versionen der mittelschweren Baureihen Volvo FE, Volvo FL und Volvo VNR Electric befinden sich zum Teil bereits seit 2019 in der Serienproduktion. Die größten Märkte für Elektrofahrzeuge von Volvo in Europa sind derzeit Norwegen, Schweden und Deutschland. Volvo Trucks ist mit seinen schweren elektrischen Nutzfahrzeugen, bei einem Marktanteil von 42 Prozent im Jahr 2021, Marktführer in Europa und hat auch in Nordamerika eine führende Position inne.

Mit insgesamt sechs Elektro-Lkw-Modellen, die dann in diesem Jahr in Produktion sind, verfügt Volvo Trucks über das umfassendste Elektro-Sortiment in der globalen Lkw-Industrie. Dieses deckt alle Segmente ab, von der städtischen Distribution und der Entsorgung bis hin zu Bau- und Regionaltransporten. Ziel des Unternehmens ist es, dass bis 2030 die Hälfte aller verkauften Lkw elektrisch betrieben werden. (ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Noch kein Abonnent und neugierig?

Dann testen Sie jetzt VerkehrsRundschau plus unverbindlich 2 Montate lang und überzeugen Sie sich von unserem Profiportal! Das Kennenlern-Angebot läuft automatisch aus.


ARTIKEL TEILEN MIT




-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.