-- Anzeige --

Schmitz präsentiert TrailerConnect Data Management Center

Im TrailerConnect Data Management Center können Tourdaten separiert weitergeleitet werden
© Foto: Schmitz Cargobull

Ob Predictive Maintenance oder sicheres Realtime-Tracking: Trailer-Telematik wird immer smarter, wie Schmitz Cargobull auf der IAA demonstrieren wird.


Datum:
12.07.2022
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Schmitz Cargobull (Halle H27, Stand F 26) hat sein neues TrailerConnect Data Management Center (DMC) im IAA-Messegepäck, mit dem Spediteuren das sichere Teilen von Telematikdaten mit Realtime-Visibility-Plattformen erleichtert werden soll. Die Besonderheit: Die Informationen der einzelnen Mitglieder seines Logistiknetzwerkes werden in seinem Namen zentralisiert und ohne Sichtbarmachung der einzelnen Partner für Dritte gebündelt.

Tourbezogene Weiterleitung

TrailerConnect ist dabei in der Lage die Daten Tour- und auch Transport-Order bezogen (LTL) an die einzelnen Endpunkte separiert weiterzuleiten. Der Spediteur entscheidet hierbei, welche der verfügbaren Informationen für einen Verlader freigegeben werden und schützt damit sein Unternehmenswissen und Netzwerk. Flottenbetreiber, die das DMC nutzen, könnten sicher sein, dass ihre Trailer kompatibel mit jeglichen Verlader-Plattformen sind und ihre Daten künftig kontrolliert und sicher weitergegeben werden können, verspricht Schmitz Cargobull.

Proaktives Monitoring für Kühlgeräte

Im Rahmen der Digitalisierung der Full-Service-Lösungen hat Schmitz Cargobull zudem das proaktive Monitoring für das Schmitz Cargobull Kühlgerat S.CU überarbeitet. Mit den neuen Funktionalitäten erfolge die Fehlereskalation bei der Kältemaschine S.CU deutlich früher und liefere bei einem drohenden Ausfall dem Kunden eine konkrete Handlungsempfehlung, betont Schmitz. Das neu geschaffene Flottendashboard „FleetHealth“ im TrailerConnect-Portal bietet zudem alle relevanten Informationen zum Kühlgerät auf einem Blick.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.