-- Anzeige --

Ford ruft 1,1 Millionen Pick-up-Trucks zurück

Der Verkaufsschlager Ford F-150 ist unter anderem von der Rückruf-Aktion betroffen
© Foto: Imago/UPI Photo

Die Tankbefestigungen könnten durch Enteisungsmittel auf den Straßen angriffen werden und reißen


Datum:
02.08.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Washington/Dearborn. Rost am Tank beschert Ford einen großen Rückruf. Der US-Autobauer bittet in seinem Heimatland 1,1 Millionen Pick-up-Trucks in die Werkstätten, weil die Tankbefestigungen durch Enteisungsmittel auf den Straßen angriffen würden und reißen könnten. Schlimmstenfalls trete Sprit aus und es könne ein Brand entstehen, warnte Ford.

Die US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA verbreitete den Rückruf am Montag. Betroffen sind der Verkaufsschlager Ford F-150 sowie seine Schwestermodell F-250 und Lincoln Blackwood. Die Pick-up-Trucks stammen aus den Jahren 1997 bis 2004. Der Rückruf betrifft allerdings nur bestimmte US-Bundesstaaten, in denen die Enteisungsmittel eingesetzt werden. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.