-- Anzeige --

Fahrbericht Scania 25 P BEV: Greif unter Strom

Die 25 unten links am Frontgrill steht für die Reichweite, die Scania mit 250 Kilometern angibt
© Foto: VerkehrsRundschau/Erwin Fleischmann

Auch bei Scania hat das elektrische Zeitalter längst begonnen. Der batterieelektrische 25 P BEV zeichnet sich vor allem durch seine komfortable Gangart aus.


Datum:
05.05.2022

-- Anzeige --

Kommoder kann man mit einem Lastwagen wohl kaum unterwegs sein. Gehört Scania bei den Verbrennermodellen erwiesenermaßen zu den leisesten Fabrikaten, wollen sich die Schweden dieses Attribut scheinbar auch im Feld der Elektro-Lkw sichern.

Denn man hört so gut wie nichts in der gut gedämmten Kabine des batterieelektrisch angetriebenen Scania. Nur dezent ist die Arbeit der beiden parallel geschalteten Elektromotoren vernehmbar, die weit weg vom Fahrerohr in der Mitte zwischen den Rahmenträgern ihren Dienst versehen. Im Rollmodus herrscht dann nahezu völlige Stille, abgesehen vom leisen Zischen des Fahrtwindes.

Komfortabler Triebstrang

Ebenfalls auf Komfort ausgelegt erweist sich die Abstimmung des Triebstrangs. Die von manchen E-Lkw gewohnte brachiale Beschleunigung unterbindet Scania bewusst, die 230 Kilowatt Dauer-Antriebsleistung mit 1300 Newtonmeter Drehmoment entwickeln sich…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.