-- Anzeige --

DM und DSV testen semi-autonomen Lkw von Iveco

16.11.2023 10:37 Uhr | Lesezeit: 3 min
DM und DSV testen ab 2024 semi-autonomen Lkw von Iveco
Ab März 2024 soll der mit der so genannten PlusDrive-Technologie ausgestattete Iveco-Lkw auf der Straße getestet werden.
© Foto: dm-drogerie markt

Logistikdienstleister DSV und die Drogeriekette DM sind die ersten Unternehmen in Deutschland, die Ivecos semi-autonome Fahrerassistenzlösung testen.

-- Anzeige --

DM und das Logistikunternehmen DSV haben am Mittwoch das erste hochautomatisierte Fahrzeug des Lkw-Herstellers Iveco entgegen genommen. Ab März 2024 soll der mit der so genannten PlusDrive-Technologie ausgestattete Truck auf der Straße getestet werden. DSV und DM seien dabei die ersten Unternehmen in Deutschland, die die semi-autonome Fahrerassistenzlösung in Lkw in Europa testen, wird in einem Pressestatement betont. Ziel des Tests ist es, die Technologie zu erproben und Daten aus dem realen Einsatz auf verschiedenen Straßen und unter unterschiedlichen Fahrbedingungen zu sammeln.

KI-gestützte Software von Plus

Der mit PlusDrive ausgestattete Truck wurde gemeinsam mit dem Softwareunternehmen Plus entwickelt. Die KI-gestützte Software kann demnach automatisch fahrerüberwachte Manöver durchführen, einschließlich Spurzentrierung, Einfahren, vom Fahrer initiierte oder vom System vorgeschlagene Spurwechsel, Stauassistenz und Nudging. Fahrergestützte Systeme reduzierten zudem den Kraftstoffverbrauch um circa zehn Prozent und senken damit auch den Emissionsausstoß, heißt es weiter.

„Die Technologie kann wesentlich zum Komfort und zur Sicherheit der Fahrerinnen und Fahrer beitragen und so für einen reibungsloseren und zuverlässigeren Ablauf unserer Lieferketten sorgen“, sagt Christian Bodi, als DM-Geschäftsführer verantwortlich für das Ressort Logistik.

„Der grüne Wandel erfordert neue und innovative Technologien, und wir sind immer bereit, an innovativen Projekten wie diesem teilzunehmen – insbesondere mit unserem geschätzten Partner DM“, erklärt Jens Bjørn Andersen, Group CEO, DSV.

„Wir freuen uns, dass DSV und DM-drogerie markt das transformative Potenzial unserer hochautomatisierten Lkw erkannt haben. Die gemeinsame Zusammenarbeit bei diesem Pilotprojekt wird das Verständnis für diese Technologie im großen Maßstab weiter fördern und stellt einen Meilenstein für den konkreten Einsatz von autonom fahrenden Serienfahrzeugen dar“, erläutert Marco Liccardo, Chief Technology & Digital Officer der Iveco Gruppe.

DSV und DM arbeiten seit 1986 zusammen und entwickeln seit Jahren gemeinsam Lösungen innerhalb der logistischen Lieferketten. 2021 wurde  gemeinsam eine Absichtserklärung zur weiteren Förderung innovativer und nachhaltiger Projekte unterzeichnet.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Manager (m/w/d) Leitstand

Hamburg;Hamburg;Hamburg;Hamburg

Senior Team Lead (m/w/d) Leitstand

Hamburg;Hamburg;Hamburg;Hamburg

Schichtleiter Logistik bei meinALDI (m/w/d)

Mülheim an der Ruhr;Mülheim an der Ruhr;Mülheim an der Ruhr

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.