-- Anzeige --

Automatisierung für emissionsfreie Nutzfahrzeuge: Pepper und Driveblocks entwickeln autonomen Lkw-Prototyp

Simulationsbasierte Entwicklung zur Vorbereitung auf den Realeinsatz des Prototypen
© Foto: Pepper Motion

Mit einer herstellerunabhängigen Nachrüstlösung, bestehend aus Sensoren, Computern und der dazugehörigen Software, sollen künftig elektrifizierte Lkw mit automatisierten und autonomen Fahrfunktionen ausgestattet werden können. Die Lösung soll ab Sommer 2023 bei einem Pilotkunden im realen Einsatz erprobt werden.


Datum:
05.09.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die beiden Mobilitätsunternehmen Pepper und Driveblocks arbeiten gemeinsam an der Zukunft der Nutzfahrzeugbranche: Mit einer herstellerunabhängigen Nachrüstlösung, bestehend aus Sensoren, Computern und der dazugehörigen Software, sollen künftig elektrifizierte Lkw mit automatisierten und autonomen Fahrfunktionen ausgestattet werden können. Die Lösung soll ab Sommer 2023 bei einem Pilotkunden im realen Einsatz erprobt werden.

Nachhaltiger, effizienter und sicherer Betrieb von Lkw-Flotten

Mit der Automatisierungslösung will pepper Flottenbetreibenden ein zusätzliches Tool anbieten, ihre Fuhrparks emissionsfrei, kosteneffizient und zukunftssicher zu gestalten. Die innovative Technik von driveblocks ermöglicht den Einsatz von automatisierten LKW auf ausgewählten Strecken zwischen zwei Logistikcentern (Hub-to-Hub Verkehr) und auf Betriebshöfen. Das fahrerlose System trägt zur Optimierung von Transport- und Logistikabläufen und zur Senkung der Betriebskosten bei.

Auf der IAA Transportation präsentieren die beiden Unternehmen ihre Lösungen für die Mobilität der Zukunft:
pepper: Halle 20, Stand A21
driveblocks: Halle 13, Stand C202

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.