-- Anzeige --

Personen des Tages – 16. Mai 2022

(v.l.n.r.) Arndt Wilms, Jan Sönke Eckel und Ralf Fink von der Arbeitsgemeinschaft Häfen NRW
© Foto: Frai/Häfen NRW

Arndt Wilms wurde zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Häfen NRW gewählt. In dieser Position unterstützt er den ersten Vorsitzenden Jan Sönke Eckel. Außerdem gibt es neue Personalentwicklungen bei Pepper Motion, Daimler Truck, Quantron oder Fraikin.


Datum:
16.05.2022
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Arbeitsgemeinschaft Häfen NRW hat einen neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt: Arndt Wilms steht künftig dem Vorsitzenden Jan Sönke Eckel zur Seite. Wilms ist Prokurist der Port Emmerich Infrastruktur- und Immobilien GmbH sowie Geschäftsführer der Erschließungsgesellschaft Emmerich am Rhein mbH und damit Experte für die Entwicklung von Hafen- und Logistikflächen. In seiner neuen Funktion löst Wilms den langjährigen stellvertretenden Vorsitzenden Ralf Fink ab.

Hendrike Dreier verstärkt ab sofort als Chief Financial Officer (CFO) das Management Team der Pepper Motion GmbH. In ihrer neuen Funktion als Finanz-Chefin leitet sie ein elfköpfiges Team und verantwortet insbesondere die Bereiche Accounting & Reporting, Controlling, Investor Relations & Organizational Development sowie Sustainability Management, ESG & CSR. Dreier ist studierte Diplom-Kauffrau und begann ihre berufliche Laufbahn in der Wirtschaftsprüfung bei Arthur Andersen in Hannover. Neben mehreren internationalen Stationen in der Prüfung und Beratung in Australien und London war sie unter anderem in der Supervision der australischen Börse ASX sowie im Finanzbereich von The KaDeWe Group GmbH und Mister Spex SE tätig.

Stina Fagerman hat mit Wirkung zum 1. Mai 2022 die Verantwortung für die Bereiche Marketing, Vertrieb und Services der Daimler Truck-Sparte Mercedes-Benz Lkw übernommen. Fagerman war bis Ende 2021 Geschäftsführerin und Mitglied des Vorstands von Scania Siam Co Ltd in Thailand. Sie begann ihre Karriere 2007 als Trainee bei Scania, nachdem sie einen Master of Science in Wirtschaftsingenieurwesen und Management an der Chalmers University of Technology in Göteborg erworben hatte. In den folgenden Jahren verantwortete Fagerman verschiedene Führungspositionen innerhalb der Vertriebsorganisation von Scania. Vor ihrem Einsatz in Thailand war sie seit 2015 Sales Director Trucks & Buses und Mitglied des Executive Management Teams der Scania Schweiz AG.

Volker Seitz, bislang Chief Marketing und Communication Officer der Quantron AG, verlässt mit sofortiger Wirkung den E-Mobility-Spezialisten, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Fabian Kramß übernimmt zum 1. Juni 2022 die Vertriebsleitung der Nutzfahrzeugvermieterin Fraikin Deutschland GmbH. Der gelernte Industriemechaniker war zuletzt Fraikin-Regionalleiter Mitte und verfügt als Technischer Fachwirt über umfangreiche Vermiet- und Vertriebserfahrung. Unter anderem als Vertriebsleiter der Paccar Deutschland GmbH (Dieburg) und Account-Manager der Boels Verleih GmbH (München). Neu besetzt hat Fraikin Deutschland auch seine Regionalleitung Nord. Diese wird von Thorsten Schröder übernommen. Schröder war vorher unter anderem bei Werner Nutzfahrzeug-Service GmbH, BTS GmbH & Co. KG, Kögel Trailer GmbH & Co. KG sowie Hellmann Worldwide Logistics beschäftigt.

Axel Gern hat mit Wirkung zum 1. Mai 2022 die Verantwortung bei Torc Robotics für die kürzlich gegründete Torc Europe GmbH übernommen. Der langjährige Daimler-Manager ist eine erfahrene Führungskraft im Bereich autonomer Lkw. In seiner neuen Funktion leitet er als „Senior Vice President of Engineering und Managing Director for Torc Europe“ das Technologie- und Softwareentwicklungszentrum in Stuttgart. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.