Electric Networking Night

Mit BPW und der VerkehrsRundschau zur Electric Networking Night - jetzt bewerben

©BPW/VerkehrsRundschau

Mit der VerkehrsRundschau zur Electric Networking Night

Die BPW-Gruppe rückt gemeinsam mit dem Fachmagazin für Transport und Logistik das Thema Elektromobilität auf der Transport Logistic in den Mittelpunkt. Zehn Leser der VerkehrsRundschau können dabei sein. So können Sie sich bewerben!

Wiehl/München. Beim Thema Elektromobilität blicken Politik und Öffentlichkeit vor allem auf die großen deutschen Autokonzerne. Doch dabei werden wichtige Akteure leicht übersehen: Transport- und Logistikunternehmen, Verlader, mittelständische Technologieanbieter und Mobilitätsdienstleister der Nutzfahrzeugindustrie, Kommunen, Start-ups und Forschungsinstitute bilden inzwischen ein dynamisches Netzwerk, das dem emissionsfreien Antrieb zum Durchbruch verhelfen wird. Die BPW-Gruppe, einer der führenden Mobilitäts- und Systempartner der Nutzfahrzeugindustrie und die VerkehrsRundschau verleihen dem Thema Elektromobilität im Rahmen der Messe Transport Logistic in München einen besonderen Rahmen. Bei der ersten Electronic Networking Night am Dienstag, 4. Juni, von 17 bis 20 Uhr, haben geladene Gäste die exklusive Möglichkeit, spannende Impulsvorträge zu hören und anschließend gemeinsam zu diskutieren, wie der deutschen Transportwirtschaft der elektrische Anschluss gelingt. 

Gäste auf dem Podium sind Rolf Meyer, Gesellschafter und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender bei Meyer & Meyer sowie Geschäftsführer von CityWOW, Dustin Schöder, Projektleiter „Strategische Ressortprogramme – Practice Transport und Logistik“ bei der Deutschen Bahn sowie Kurt Sigl, Geschäftsführer des Bundesverbandes eMobilität. Im Anschluss an die Impulsvorträge besteht die Möglichkeit, sich bei einem Get Together mit Snacks und Drinks mit andere Gästen über das Thema E-Mobilität auszutauschen. Die Electric Networking Night findet auf der Transport Logistic auf dem Münchner Messegelände bei BPW, Halle 6, Stand A 310, statt.

Als Leser der VerkehrsRundschau bei der Electric Networking Night dabeisein

Zehn Leserinnen und Leser der VerkehrsRundschau haben die Möglichkeit, exklusiv bei der Electric Networking Night im Rahmen der Messe dabei zu sein. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Um sich als Teilnehmer zu bewerben, schreiben Sie uns eine E-Mail an verkehrsrundschau@springernature.com und verraten Sie uns, warum ausgerechnet Sie bei diesem Event nicht fehlen dürfen. Teilnahmeschluss ist Freitag, der 24. Mai 2019. Das Redaktionsteam der VerkehrsRundschau wählt aus allen Einsendungen die zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus und benachrichtigt diese umgehend. Ein Ticket für den Besuch der Messe ist in der Einladung inbegriffen.

Wir freuen uns auf Ihre Zuschriften und hoffen, Sie am 4. Juni in München gemeinsam mit BPW begrüßen zu dürfen! (sno)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special HYBRID- UND ELEKTRO-LKW.

1000px 588px

Hybrid- und Elektro-Lkw, Messe Transport Logistic, Trends & Innovationen in Transport und Logistik, BPW Bergische Achsen

WEITERLESEN: