-- Anzeige --

Philips verlängert Vertrag mit DHL in Nordeuropa

Philips lässt weiterhin seine Lagerhaltung für die nordischen Länder über das Warenlager der DHL Supply Chain abwickeln
© Foto: Deutsche Post DHL

Philips lässt weitere drei Jahre die gesamte Lagerhaltung für die nordischen Länder von DHL abwickeln


Datum:
31.05.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bonn. Philips Consumer Lifestyle hat seinen Vertrag mit DHL Supply Chain in Nordeuropa um weitere drei Jahre verlängert. Das teilte die Deutsche-Post-Tochter am Montag in Bonn mit. Das auf die Bereiche Gesundheitsprodukte, Lifestyle und Beleuchtung spezialisierte Unternehmen lässt seine gesamte Lagerhaltung für die nordischen Länder über das Warenlager der DHL Supply Chain in Torsvik (Schweden) abwickeln. „Die Vertragsverlängerung erfordert eine rasche Anpassung unserer Mitarbeiterzahl und Sicherheitsmaßnahmen an die nun abzuwickelnden Volumen," sagte Erik Trautmann, kaufmännischer Leiter bei DHL Supply Chain Nordics.

Nach Unternehmensangaben besteht die Kooperation zwischen Philips und der Kontraktlogistiksparte von DHL seit 2004. Durch die Vertragsverlängerung werde DHL auch weiterhin die Lagerhaltung einschließlich Wareneingang, Transportplanung und Auslieferung für Philips übernehmen. 95.000 Paletten durchliefen nun jedes Jahr das speziell für die Abfertigung von Konsumgütern und elektronischen Geräten entworfene Lager in Torsvik. (nck)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.