-- Anzeige --

Italien: Logistikdienstleister Quickly von Arvato übernommen

Auf dem rund 14.000 quadratmeter großen ehemaligen Unternehmenssitz von Quickly in Anagni wird auch der Kunde Avon betreut
© Foto: Arvato Supply Chain Solutions

Arvato Supply Chain Solutions erweitert mit den Kunden Avon und Callmewine sein Auftragsportfolio.


Datum:
18.10.2022
Autor:
Marie Christin Wiens
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Im Rahmen der zum 1. Juli erfolgten Transaktion hat das Unternehmen auch den rund 14.000 Quadratmeter großen Sitz in Anagni sowie alle 102 Beschäftigten übernommen, wie es in der Mitteilung weiter heißt. Der Standort ergänze bestehende Standorte in Norditalien. Er ermögliche es, Mittel- und Süditalien effizienter zu bedienen und die Lieferzeiten weiter zu verkürzen.

Die Übernahme habe eine hohe strategische Bedeutung. „Mit dem neuen Unternehmen stärken wir unsere Präsenz im drittgrößten Logistikmarkt der EU und integrieren gleichzeitig mehrere strategische Kunden der Quickly-Gruppe in unser Portfolio“, so Antonio Amati, Managing Director von Arvato Supply Chain Solutions in Italien.

So wird in Anagni das Supply Chain-Geschäft des Kunden Avon betreut. Das Kosmetikunternehmen ist seit 2020 Teil von Natura & Co, einem Beauty-Konzern, zu dem auch Marken wie The Body Shop gehören. Arvato hat eigenen Angaben zufolge das Logistikgeschäft für den Direct Sales Channel sowie das Fulfillment für die sich im Aufbau befindenden E-Commerce-Aktivitäten übernommen.

Ein weiterer Kunde im Rahmen der Übernahme ist Callmewine. Das ist eine E-Commerce-Plattform für Wein und Spirituosen in Italien. Das Logistikgeschäft für diesen Kunden wird künftig am bestehenden Standort von Arvato in Telgate bei Bergamo abgewickelt. (mwi)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.