-- Anzeige --

GLS Germany führt neues Tool für Geschäftskunden ein

23.05.2024 13:02 Uhr | Lesezeit: 3 min
GLS LNG-Lkw von Iveco
GLS will seinen Geschäftskunden damit mehr Sicherheit geben
© Foto: GLS

Die Zertifikate vergibt GLS in den Varianten "Connected Partner" und "Trusted Partner" , um besonders enge Kooperationen für zuverlässige Versandlösungen auszuzeichnen.

-- Anzeige --

Die Einführung der GLS-Partnerzertifikate als Qualitätsmerkmal im Paketalltag gibt Geschäftskunden ab sofort Orientierung und Sicherheit bei der Auswahl eines Software-Partners.

Onlineshop-Betreiber und Versandkunden, die ihre Pakete mit GLS versenden oder dies tun möchten und auf der Suche nach dem richtigen Software-Partner sind, erhalten durch die Zertifikate einen Überblick, welche Partner eng mit GLS zusammenarbeiten, und wichtige Services abdecken.

Die Zertifikate vergibt GLS in den Varianten "Connected Partner" und "Trusted Partner" , um besonders enge Kooperationen für zuverlässige Versandlösungen auszuzeichnen. Die Zertifikate erleichtern nicht nur Online-Händlern die Auswahl eines geeigneten Software-Partners, sondern auch klassischen Versandhändler oder produzierenden Unternehmen.

Auf die folgenden Vorteile können sich GLS-Kunden bei zertifizierten Partnern verlassen:

  1. Connected Partner: Das Partnerzertifikat GLS Connected steht für einen persönlichen und regelmäßigen Austausch zwischen dem Software-Partner und GLS, der es ermöglicht, auch auf kurzfristige Anforderungen zu reagieren. Zusätzlich profitieren die Kunden von einer Direktanbindung an den Paketdienst. Die Integration umfasst mindestens den nationalen und internationalen Paketversand, FlexDeliveryService, ShopReturnService, Guaranteed24Service sowie Zugang zur GLS-Sendungsverfolgung. Die nötige Qualitätssicherung erfolgt durch Abnahme der GLS-Integration beim Software-Partner.
  2. Trusted Partner: Das Partnerzertifikat GLS Trusted erweitert die Basis aller Benefits der Connected-Auszeichnung (s.o.) um zusätzliche Dienstleistungen wie den Express-Paketversand mit Zeitservices, ShopDeliveryService, Deposit- & LetterboxService sowie eine automatische Zolldatenübermittlung inklusive Dokumenten-Upload. Außerdem wird eine frühzeitige Einbindung von GLS in die Weiterentwicklung der Integration sichergestellt. Die intensive Partnerschaft zwischen dem Software-Partner und GLS führt zur bestmöglichen Sicherstellung der Kundenzufriedenheit im Zusammenhang der GLS-Integration.

Durch die Zertifizierung hebt GLS vorhandene Software-Partner-Beziehungen auf eine neue Ebene und zielt darauf ab, Kunden noch mehr Transparenz und ein umfassendes Portfolio an GLS-Features zu bieten. Dies soll die Kundenzufriedenheit weiter steigern. "Die Idee ist, die Partner, mit denen wir besonders gut zusammenarbeiten, hervorzuheben. Mit den Zertifikaten zeigen wir, dass es um mehr geht als eine reine Geschäftsbeziehung, dass wir auf einer engen Vertrauensbasis im Sinne unserer Kunden zusammenarbeiten. Das fördert ein Miteinander, das professionell und persönlich überzeugt und schafft Vorteile für unsere gemeinsamen Kunden", sagt Martin Vogler, Manager Online Channel.

Mit einem GLS-Partnerzertifikat wurden bereits folgende Partner ausgezeichnet: Billbee, ecovium, Logentis, Shipcloud, ShipXpert, SimpleSell und VARIO Software

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Lager

Duisburg;Duisburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.