-- Anzeige --

Geis zieht im Panattoni Park Frankfurt Ost II ein

07.01.2020 14:38 Uhr
Panattoni Park Frankfurt Ost II, Geis
Neuer Standort von Geis Industrie-Service: der Panattoni Park Frankfurt Ost II im Gewerbegebiet Niederrodenbach
© Foto: Panattoni

Projektentwickler Panattoni hat mit dem Panattoni Park Frankfurt Ost II eine Logistikimmobilie im Gewerbegebiet Niederrodenbach errichtet. Alleiniger Mieter ist der Speditions- und Logistikdienstleister Geis Industrie-Service.

-- Anzeige --

Hamburg. Bereits vor Fertigstellung des neuen Panattoni Parks Frankfurt Ost II hat der Speditions- und Logistikdienstleister Geis Industrie-Service mit Sitz in Nürnberg die Logistikimmobilie im Gewerbegebiet Niederrodenbach langfristig angemietet. Wie Projektentwickler Panattoni meldet, wurde der Einzug Ende 2019 abgeschlossen und der operative Betrieb wurde nun aufgenommen.

Die Immobilie mit einer Gesamtfläche von 33.000 Quadratmetern wird zur Lagerung und Distribution von Reifen genutzt, weswegen bei der Entwicklung besondere Anforderungen an den Brandschutz mit entsprechend erhöhten Auflagen zu berücksichtigen waren. Die Gesamtinvestitionssumme betrug rund 20 Millionen Euro. 

Schnelle Zugänge zu strategisch wichtigen Autobahnen

Der Panattoni Park Frankfurt Ost liegt strategisch günstig in einem der bedeutendsten Logistik-Hotspots in Deutschland, dem Rhein-Main-Gebiet. „Wegen seiner exzellenten Lage sind wir sehr nah am Produktionsstandort Hanau angesiedelt und verfügen über schnelle Zugänge zu strategisch wichtigen Autobahnen. Gerade für einen Logistikdienstleister sind diese Faktoren entscheidend“, sagt Joannis Tsilivarakos, Bereichsleiter und Prokurist Geis Industrie-Service.   

Sowohl das Hanauer Kreuz als auch das Langenselbolder Dreieck, an denen sich die Autobahnen A 45 und A 66 kreuzen, sind in nur wenigen Minuten erreichbar. Der Frankfurter Flughafen, der größte Frachtflughafen Deutschlands, ist eine halbe Autostunde vom Standort entfernt.  

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.