Wasserstoff-Tankstelle Niebüll

Die Wasserstofftankstelle in Niebüll ist die erste ihrer Art

©GP JOULE

Erste öffentliche grüne Wasserstofftankstelle geht in offiziellen Betrieb

Sie ist die erste ihrer Art für die öffentliche Benutzung – getankt werden können Lkw, Busse und andere Fahrzeuge.

Niebüll. Am heutigen Donnerstag nimmt die Wasserstofftankstelle im nordfriesischen Niebüll offiziell ihren Betrieb auf. Das Besondere: Der Wasserstoff wird regional und klimaneutral produziert und für private Lkw, Pkw und den öffentlichen Nahverkehr zur Verfügung gestellt. Das ist bisher in Deutschland einmalig. „Das Tanken von Wasserstoff geht genauso einfach wie bei herkömmlichen Kraftstoffen - nach vier bis fünf Minuten ist man fertig und kann weiterfahren", erklärte André Steinau, Geschäftsführer der Projektgesellschaft eFarming. (ste)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LKW-LANDVERKEHR & STÜCKGUT.

1000px 588px

Lkw-Landverkehr & Stückgut, Gas-Antrieb (CNG, LNG, LPG) für Lkw und Transporter, Grüne Logistik & Umweltschutz


WEITERLESEN: