UTA und Truckers Life richten ein Truckers Gym am Europa-Park-Rasthof ein

©Truckers Life

Ein Open Air-Fitnesstudio für Berufskraftfahrer

Am Europa-Park-Rasthof Herbolzheim an der A5 wird ein neues Truckers Gym eingerichtet, mit dem Berufskraftfahrern ein Fitnessangebot für unterwegs gemacht wird.

Kleinostheim. UTA unterstützt die Truckers Life Foundation bei der Einrichtung eines neuen Truckers Gym am Europa-Park-Rasthof Herbolzheim an der A5. Das kostenfrei nutzbare Open Air-Fitnessstudio bietet verschiedene Trainingsgeräte, an denen Berufskraftfahrer bei einer Rast einfache Fitnessübungen durchführen können. Diese Übungen helfen, sich während einer Pause zu entspannen und sich aktiv zu erholen. Die offizielle Einweihung der Anlage findet am Mittwoch, 18. August, statt.

Truckers Gym ist eines der Projekte der polnischen Nichtregierungsorganisation Truckers Life Foundation, die sich für die Verbesserung der Gesundheit und Sicherheit von Berufskraftfahrern einsetzt. Das Projekt umfasst den Bau von kostenlosen Open Air-Fitnessstudios auf den größten Parkplätzen in Europa. Das neue Gym am Europa-Park Rasthof ist die 107. Einrichtung dieser Art in Europa und die Nummer 23 in Deutschland.

Übungen lassen sich in Arbeitsalltag integrieren

„UTA engagiert sich für den Gesundheitsschutz der Fahrer in ihrem herausfordernden Alltag“, betonte Carsten Bettermann, CEO von UTA. „Ich freue mich sehr, dass wir gemeinsam mit Truckers Life Fahrern auf Tour ein Sportangebot anbieten können, das sich in ihren Arbeitsalltag gut integrieren lässt und einen Ausgleich zu den langen Stunden hinter dem Lenkrad bietet.“

Laut dem von der Truckers Life Foundation veröffentlichten „Gesundheitsbericht für Berufskraftfahrer" sind rund 80 Prozent der Fahrer übergewichtig oder leiden an Fettleibigkeit der Stufe I oder II. Gleichzeitig treiben 53 Prozent der Fahrer keinen Sport. „Diese Zahlen sind alarmierend“, sagte Anna Kuzynin, Projektleiterin bei Truckers Life.

Das Projekt Truckers Gym findet unter der Schirmherrschaft von UTA, Esporg und Kravag Parking statt.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LOGISTIKREGION BADEN-WÜRTTEMBERG.

1000px 588px

Logistikregion Baden-Württemberg, Lkw-Fahrer & Berufskraftfahrer, UTA Tankkarten


WEITERLESEN: