Schenker übernimmt Logistik für Nissens

DB Schenker übernimmt Logistikdienstleistungen für Nissens Automotive

©DB Schenker

DB Schenker übernimmt Logistik für Nissens Automotive

Der Logistikdienstleister hat für den Automobilzulieferer ein neues Lager im polnischen Poznan eröffnet.

Essen. DB Schenker hat im polnischen Poznan ein neues Lagerzentrum für den Automobilzulieferer Nissens Automotive eröffnet, das zwölf osteuropäische Märkte bedienen soll und im „Panattoni logistics park Poznan VIII“ betrieben wird. Der Logistiker ist dort für die Lagerung sowie verschiedene Mehrwertdienste wie Etikettierung und Konfektionierung verantwortlich.

Seit Jahren investiert das dänische Unternehmen Nissens Automotive  in die Forschung und Entwicklung von Komponenten für Motorkühl- und Klimaanlagen. In diesem Marktsegment bietet das Unternehmen ein vollständiges Sortiment an Produkten an, welches in nahezu 97 Prozent aller weltweiten Pkw, Transportfahrzeuge und Lkws verbaut ist. Nissens betreibt sein europäisches Logistikzentrum in Horsens, Dänemark. Das Warenlager in Posen wurde im April 2019 eröffnet und ist nun vollständig im Betrieb. (sno)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special KONTRAKTLOGISTIK.

1000px 588px

Kontraktlogistik, Polen – Transport & Logistik, Logistik-Immobilien & Lagerhallen, DB Schenker

Errors:

WEITERLESEN: