DAF_Range_AEBS-3

Der neue AEBS-3 gehört in allen drei DAF-Baureihen zum Serienstand - ausgenommen gesetzliche Ausnahmen im Bausegment

©DAF Trucks

DAF führt Notbremsassistenten der dritten Generation ein

Der AEBS-3 gehört ab sofort bei allen LF, CF und XF zur Serienausstattung und reagiert vollautonom auf stehende und sich bewegende Hindernisse.

Eindhoven/NL. Zur weiteren Steigerung der Fahrzeug- und Verkehrssicherheit führt DAF Trucks sein verbessertes AEBS-System (Advanced Emergency Braking System) für alle XF-, CF- und LF-Modelle ein. Das Notbremsassistenzsystem der dritten Generation ermöglicht vollautonome Notbremsungen, um Zusammenstöße mit stehenden und sich bewegenden Hindernissen aus einer Geschwindigkeit von bis zu 80 km/h zu vermeiden.

In solchen Fällen reduziert AEBS die Aufprallgeschwindigkeit automatisch so weit wie möglich. Das System wird in Kombination mit Adaptive Cruise Control (ACC) und dem Auffahrwarnsystem (FCW) angeboten. Laut Hersteller verfügt der AEBS über den klassenbesten Fernsensor mit einer maximalen Erfassungsreichweite von bis zu 250 Metern (zuvor 200 Meter). Dies soll eine frühzeitigere Erkennung potenziell kritischer Situationen ermöglichen. (bj)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special MITTLERE & SCHWERE LKW AB 7,5 T.

1000px 588px

Mittlere & schwere Lkw ab 7,5 t, DAF Trucks & Services


WEITERLESEN: