Robinson_Eventeintrag_2020

Weiter in Europa auf Expansionskurs: die US-Logistikplattform C.H. Robinson 

C.H. Robinson übernimmt die Spedition Combinex

Mit der Übernahme von Combinex baut die US-Logistikplattform ihr europäisches Landverkehrsgeschäft weiter aus.

Amsterdam. C.H. Robinson, nach eigenen Angaben eine der größten Logistikplattformen weltweit, übernimmt das niederländische Speditionsunternehmen Combinex Holding B.V. (Combinex) und baut damit ihre Präsenz im europäischen Straßentransport weiter aus. C.H. Robinson zufolge ist Combinex eine der am schnellsten wachsenden Speditionen in der Benelux-Region und auf Transportdienstleistungen für Trocken-, Frisch- und Tiefkühlwaren spezialisiert. Combinex beschäftigt rund 100 Mitarbeiter.

C. H. Robinson wächst in Europa durch Zukäufe

„Die Übernahme von Combinex ist eine große Chance für C.H. Robinson und wird unsere Präsenz in Europa, insbesondere in Westeuropa, weiter stärken“, betont Jeroen Eijsink, President of Europe des Unternehmens. „Combinex wird uns mit einer eigenen Flotte zusätzliche Transportmöglichkeiten bieten und damit unsere Reichweite im Kurz- und Mittelstreckenmarkt erweitern.“

C.H. Robinson hatte in 2019 das Straßengüterverkehrsunternehmen Dema Services mit Sitz in Italien gekauft sowie die weltweit tätige Speditionsgruppe Space Cargo mit Sitz in Spanien. Mittlerweile erstreckt sich das europäische Straßentransportgeschäft von C.H. Robinson nach eigenen Angaben über alle wichtigen Handelsrouten in Europa. Der Bereich Global Freight Forwarding bietet weltweite Luft-, See- und Zolldienstleistungen an.

C.H. Robinson und Combinex  in Zahlen

Mit einem verwalteten Frachtvolumen von über 21 Milliarden US-Dollar und 19 Millionen Sendungen pro Jahr ist C.H. Robinson nach eigenen Angaben eine der größten Logistikplattformen der Welt. Die Logistikplattform nutzen 105.000 Kunden und 73.000 Vertragsspediteure.

Die Spedition Combinex Holding B.V. wurde 2006 von Arie Troost gegründet und hat sich auf den Transport von Trockengütern sowie Frisch- und Tiefkühlgütern in ganz Europa spezialisiert. Zudem transportiert das Unternehmen Teil- und Komplettladungen für Trockengüter sowie Frisch- und Tiefkühlgut. Das Unternehmen beschäftigt rund 100 Mitarbeiter, zur Anzahl der Lkw und zum Umsatz werden keine Angaben gemacht. (eh)

 

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LKW-LANDVERKEHR & STÜCKGUT.

1000px 588px

Lkw-Landverkehr & Stückgut, KI Künstliche Intelligenz


WEITERLESEN: