-- Anzeige --

Schiff mit Maschinenschaden blockiert Mittelrhein

Ein Containerschiff steckt im Mittelrhein fest und blockiert den Fluss
© Foto: picture alliance/dpa | Thomas Frey

Der mit 1660 Tonnen beladene Schubverband, der flussaufwärts unterwegs war, sei in einer Engstelle liegen geblieben, an der kein Schiff mehr passieren könne.


Datum:
17.08.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher/ dpa
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Schifffahrt auf dem Mittelrhein ist in der Nacht auf Mittwoch, 17. August, eingestellt worden. Wie ein Sprecher der Wasserschutzpolizei mitteilte, blockiert ein Güterschiff mit Maschinenschaden die Fahrrinne zwischen St. Goar und Oberwesel in Rheinland-Pfalz. Den Angaben zufolge handelt es sich um ein Schubschiff mit drei Leichtern. Der mit 1660 Tonnen beladene Schubverband, der flussaufwärts unterwegs war, sei in einer Engstelle liegen geblieben, an der kein Schiff mehr passieren könne. 

Das Schubschiff und die Leichter sollen laut der Wasserschutzpolizei von Unterstützungsschiffen abtransportiert werden. Wie lange der Mittelrhein für die Schifffahrt gesperrt bleibe, sei noch unklar. "Eine vorsichtige Prognose lautet bis zum Mittag", so der Sprecher.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.