-- Anzeige --

Zwei Neuansiedlungen in Güterverkehrszentren

Blick aufs GVZ Großbeeren
© Foto: Gemeinde Großbeeren

Projektentwickler Alcaro erwirbt Fläche im GVZ Großbeeren / Kraftverkehr Nagel sichert sich 70.000 Quadratmeter im im GVZ Wustermark


Datum:
11.05.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Potsdam. Für den Logistikstandort Brandenburg gibt es zwei bedeutende Neuansiedlungen. Im Güterverkehrszentrum GVZ Großbeeren (Teltow-Fläming) habe der Projektentwickler Alcaro 22.000 Quadratmeter Fläche erworben, teilte das Wirtschaftsministerium am Mittwoch in Potsdam mit. Das Unternehmen Kraftverkehr Nagel habe sich im GVZ Wustermark (Havelland) ein Areal von rund 70.000 Quadratmetern gesichert.

Beide Abschlüsse seien auf der Logistikmesse in München bekanntgegeben worden. Die Zukunftsagentur Brandenburg (ZAB) hat den Messeauftritt mit 15 Unternehmen aus der Hauptstadtregion organisiert. Sie sicherte sich nach Angaben des Ministerium mit rund 180 000 Beschäftigten den zweiten Platz unter den wichtigsten deutschen Logistikstandorten. Angesichts der Abschlüsse wurde der Auftritt in München als voller Erfolg gewertet. Die Messe endet an diesem Freitag. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.