-- Anzeige --

Will DSV Panalpina DB Schenker kaufen?

Gerüchten zufolge, will DSV Panalpina DB Schenker aufkaufen
© Foto: DSV

Dem dänischen Nachrichtenportal Shippingwatch zufolge, streckt das Unternehmen nach dem Erwerb von Agility nun auch die Finger nach dem Transportunternehmen aus.


Datum:
17.08.2021
Autor:
Stefanie Schuhmacher
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Kopenhagen. Der dänische Logistikkonzern DSV Panalpina will nach dem Kauf von Agility nun wohl auch DB Schenker zu seinem Imperium hinzufügen. Das berichtet das dänische Nachrichtenportal Shippingwatch. Jens Lund, Finanzvorstand des Unternehmens, berichtete, man sei an einem Dialog mit DB Schenker interessiert, falls das Unternehmen zum Verkauf stehe. Medienberichte zu einem möglichen Verkauf von DB Schenker gab es bereits. Innerhalb der Bundesregierung liegt die Zuständigkeit beim Verkehrsministerium (BMVI), das sich bisher folgerndermaßen äußerte: „Im BMVI existieren keine Pläne zur Veräußerung der DB Schenker AG." (ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.