-- Anzeige --

Werbe-Aktion: Stahlspedition Hergarten kooperiert mit Kölner Band

Hergarten, Brings, Kooperation, Band, Spedition
Seit Anfang Oktober rollt ein Lkw der Spedition Hergarten mit dem Konterfei der Band Brings über die Straßen
© Foto: Spedition Hergarten

Der Deal: Die Band Brings erhält logistische Unterstützung, während Hergarten Verstärkung im Kampf gegen den Fachkräftemangel bekommt.


Datum:
13.10.2022
Autor:
Stephanie Noll
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Mittel: Das dachten sich der mittelständische Stahllogistiker Hergarten und die Kölner Band Brings – beide wollen künftig eng kooperieren. Die auf den ersten Blick ungewöhnlichen Partner eint, dass sie eine starke Bindung zur Heimatstadt Köln haben.

Der Deal: Brings erhält interessante Werbeflächen und logistischen Support. Hergarten bekommt mit Brings Verstärkung im Kampf gegen den allgemeinen Fachkräftemangel. Denn der Stahllogistiker sucht dringend Berufskraftfahrer. Ziel ist es, gemeinsam in der Öffentlichkeit mehr Aufmerksamkeit für systemrelevante Jobs in der Transport- und Logistikbranche zu erzeugen. „Wir leben zurzeit in […] herausfordernden Zeiten. Logistikdienstleister haben immer größere Probleme Personal zu finden […],“ sagte Marcel Hergarten, Gesellschafter und Geschäftsführer der gleichnamigen Stahlspedition. Neben den steigenden Kosten habe sich der Mangel an Kraftfahrern zum Nadelöhr in der Branche entwickelt. „Um auch zukünftig dem Bedarf gerecht zu werden und dem Trend zum abnehmenden Laderaum entgegenzuwirken, sind wir immer auf der Suche nach neuen Wegen und Ideen, um passende Mitarbeiter zu finden,“ so Hergarten weiter. Dazu gehöre auch, das Bewusstsein der Öffentlichkeit für den gravierenden Fachkräftemangel und den damit verbundenen Versorgungsrisiken durch gezielte Aktionen massiv zu steigern.

50 Lkw mit Band-Konterfei

Nach und nach werden nun 50 Lkw von Hergarten mit dem Konterfei der Band und den aktuellen Konzertterminen versehen und durch ganz Deutschland touren. Der erste Lkw ist bereits fertig und kommt nun kurzfristig zum Einsatz. „Ich stand auf der Autobahn hinter einem Lkw im Stau und dachte mir, das könnte eine außergewöhnliche Werbefläche sein, mit der man auch mal überraschend und anders für eine Tour werben kann,“ erzählte Stefan Kleinehr, Manager von Brings. 

Corona hat den Terminkalender der Kölner Band so durcheinander gewürfelt, dass am kommenden Wochenende an zwei aufeinander folgenden Tagen jeweils ein Konzert in Berlin und Mönchengladbach stattfindet. „Unter normalen Umständen würde man das aus logistischen Gründen nie so knapp planen. Hergarten ist kurzfristig mit einem neuen, zweckentfremdeten Lkw eingesprungen und wird uns damit beim Transport helfen. Ein bisschen Stahl ist in unserem Equipment ja auch enthalten“, sagte Kleinehr schmunzelnd. (sn)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.