-- Anzeige --

Wasserstoff-Mobilität: „HyPerformer“-Wettbewerb geht in die nächste Runde

45 Millionen Euro stellt das Bundesverkehrsministerium für den HyLand-Wettbewerb bereit
© Foto: ©Tomasz Makowski / Shutterstock

Das Bundesverkehrsministerium unterstützt mit dem Projekt den Aufbau einer regionalen Wasserstoffwirtschaft. Insgesamt stehen 45 Millionen Euro an Fördermitteln für Anschaffungen entlang er gesamten Wertschöpfungskettebereit.


Datum:
25.07.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der HyLand-Wettbewerb des Bundesverkehrsministeriums (BMDV) geht am Montag, 25. Juli in die zweite Runde: Die Unterkategorie HyPerformer hat zum Ziel, integrierte Konzepte mit dem Fokus auf den Mobilitätsbereich bei der Umsetzung zu unterstützen und damit eine regionale Wasserstoffwirtschaft aufzubauen. Insgesamt stehen 45 Millionen Euro an Fördermitteln für Anschaffungen entlang er gesamten Wertschöpfungskettebereit. 

In der ersten Phase des HyLand-Programms wurden in den drei Kategorien "HyStarter", "HyExperts" und "HyPerformer" bereits 25 Regionen beim Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft gefördert und unterstützt. In der zweiten Runde wurden weitere 30 Regionen als HyStarter und HyExperts ausgewählt.

>>>Die entsprechenden Wettbewerbsunterlagen sind hier abrufbar.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Wir sind auch auf LinkedIn!

Vernetzten Sie sich mit uns und verpassen Sie keine Updates mehr. 


ARTIKEL TEILEN MIT




-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.