-- Anzeige --

Vielseitige Ladehelfer

Die leisen E-Stapler von Hiab Mofett sind besonders für Nachteinsätze oder auch Touren in Wohngebiete geeignet
© Foto: Hiab

Mit Mitnahmestaplern können Transportunternehmen ihren Kunden einen echten Mehrwert bieten - ob am Bau, in der Getränkelogistik oder auch in der B2C-Lieferung.


Datum:
21.10.2021

-- Anzeige --

Wenn es vor Ort keine Entladehilfen gibt, sind sie Gold wert: Mitnahmestapler. Der Markt für die mobilen Ladehelfer ist übersichtlich, seit Jahren sind nur eine Handvoll Anbieter am Start: Palfinger, Manitou, Hiab Moffett und Terberg KingLifter. Das bedeutet aber keinesfalls eine eingeschränkte Auswahl - je nach Einsatzfeld kann zwischen vielen verschiedenen Modellen und unterschiedlichsten Ausstattungen gewählt werden. Palfinger etwa hat für so gut wie jedes Anwendungsfeld das passende Mitnahmestapler-Modell im Portfolio. Die Stapler der leichten Modellreihe F3 151 mit einer Hubkraft von 1500 Kilogramm kommen beispielsweise gerne in der Getränkelogistik zum Einsatz. Für das wohl traditionellste Einsatzgebiet - den Bau - haben die Österreicher mit den FLC-Modellen seit diesem Frühjahr eine neue Serie ins Programm genommen. Die se werden mit ihrer hohen Geländegängigkeit besonders gerne…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.