-- Anzeige --

Verband: 50 Prozent Wachstum bei Güterbahnen möglich

21.06.2023 14:00 Uhr | Lesezeit: 1 min
Kombinierter Verkehr - Lkw, Güterzug; im Hintergrund Hafen und Container
Ist 50 Prozent Wachstum bei Güterbahnen möglich?
© Foto: Tryaging/ GettyImage

Der Hemmschuh für mehr Wachstum sei neben bestimmten politischen Rahmenbedingungen aber vor allem der Fach- und Arbeitskräftemangel.

-- Anzeige --

Die Güterbahnen könnten in Deutschland nach Einschätzung der Verkehrsunternehmen bis zu 50 Prozent mehr Aufträge annehmen. Der Hemmschuh für mehr Wachstum sei neben bestimmten politischen Rahmenbedingungen aber vor allem der Fach- und Arbeitskräftemangel, sagte der Vizepräsident des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), Joachim Berends, am Mittwoch, 21. Juni, in Leipzig bei der VDV-Jahrestagung. Bei einer Umfrage hätten 24 Prozent der 38 befragten Unternehmen angegeben, dass sie 2022 aus personellen Gründen ihren Betrieb zeitweilig einschränken mussten.

Laut VDV stieg im Vorjahr trotz widriger Umstände der Anteil der Güterbahnen am Transportaufkommen gegenüber 2021 um 0,2 Prozentpunkte auf 19,8 Prozent. 2019 waren es 18,5 Prozent. "Speditionen und die verladende Wirtschaft drängen auf die Schiene, weil sie wissen, dass die Straßen voll und die Lkw-Fahrerkabinen leer sind - und bleiben", betonte Berends.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Sammelgutausgang

Aschaffenburg;Aschaffenburg;Aschaffenburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.