-- Anzeige --

Unternehmer-Umfrage: Wie schaffen wir 2023 die Wende?

Wir haben mit namhaften Unternemenschefs über die Herausforderungen 2023 gesprochen
© Foto: alesmunt/stock.adobe.com

Explodierende Energiekosten, Arbeitskräftemangel und ein gefährdeter Industriestandort Deutschland - was dies für die Unternehmen aus Transport, Spedition und Logistik heißt, und wie namhafte Unternehmenschefs die Krise managen wollen.

-- Anzeige --

"Der Mix an Lösungen macht es aus"

"Als Stückgutkooperation IDS gehen wir für 2023 insgesamt von einem Nullwachstum der Wirtschaft in Deutschland aus, gekennzeichnet unter anderem von der Zunahme an Insolvenzen und rückläufigem Konsum. Auf der Energieseite erwarten wir Konstanz bei den Dieselpreisen, aber weiter steigende Strom- und Gaskosten. Zudem wird sich der Arbeitskräftemangel in allen Bereichen weiter verschärfen. Dies drückt erheblich auf die Lohnkosten - zusätzlich belastet durch die Inflation. Zudem wird es immer schwieriger, Flächen für neue Speditionsterminals zu finden, geschweige denn zu vernünftigen Preisen.

Durch die weitere konsequente Digitalisierung und Automation wollen wir die Mitarbeiter im kaufmännischen Bereich sowie im Umschlag und Lager bei repetitiven Aufgaben entlasten und die Produktivität durch eine intelligente Mensch-Roboter-Kooperation weiter steigern…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.