-- Anzeige --

Transport Logistic 2021 soll vor Ort stattfinden

22.10.2020 15:22 Uhr
Messe Transport Logistic
Die Transport Logistic ist die weltweit größte Messe für den Güterverkehr 
© Foto: Messe München GmbH

Die Fachmesse soll vom 4. bis 7. Mai 2021 in München veranstaltet werden. Schon jetzt ist die Nachfrage bei den Ausstellern laut der Messe München GmbH sehr hoch.

-- Anzeige --

München. Nicht nur virtuell: Nach aktuellen Informationen der Messe München GmbH soll die Transport Logistic vom 4. bis 7. Mai 2021 vor Ort stattfinden. Das freut die Aussteller: Bereits 80 Prozent von ihnen haben sich für die Fachmesse im kommenden Jahr in München angemeldet, teilte der Veranstalter am Donnerstag mit. 

Hierfür bereitet sich die Messe München nach eigenen Angaben intensiv mit Behörden, Ausstellern und Dienstleistern vor, um das Branchentreffen gemäß aller Auflagen im nächsten Jahr durchführen zu können. Auch der Messe-Beirat geht fest davon aus, dass die Leitmesse das erste große Branchentreffen in Deutschland seit dem Ausbruch der weltweiten Corona-Pandemie sein wird.

„Die Logistik hat in diesem Jahr einmal mehr ihre Bedeutung für die Versorgung von Wirtschaft und Bevölkerung unterstrichen. Die Präsenz vor Ort und der persönliche Kontakt sind jedoch nach wie vor wichtig“, sagte Axel Plaß, Präsident des Bundesverband Spedition und Logistik (DSLV) und Mitglied des Beirats der Messe München. Die Transport Logistic habe sich über die Jahre zu einer wichtigen Institution entwickelt, um Geschäftsbeziehungen zwischen internationalen Unternehmen zu knüpfen.

Die Transport Logistic ist die internationale Fachmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management und die weltweit größte Messe für den Güterverkehr auf Straße, Schiene, Wasser und in der Luft. (sn)

 

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Personalie

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Abteilungsleitung (m/w/d) Management technische Prozesse

Hannover;Hannover;Langenhagen;Hannover

Leiter Einkauf (m/w/d)

Hamm;Konz;Hamm;Essen;Essen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.