-- Anzeige --

TNT Express übernimmt elektronische Zollabwicklung

25.06.2009 11:24 Uhr
TNT Express übernimmt elektronische Zollabwicklung
TNT Express nimmt seinen Kunden die elektronische Zollanmeldung ab
© Foto: ddp

Expressdienstleister unterstützt exportierende Kunden bei der Aus- und Einfuhr

-- Anzeige --

Troisdorf. TNT Express unterstützt Kunden jetzt beim elektronischen Anmeldeverfahren für den Zoll. Seit 1. Juli besteht die Pflicht zur Abgabe elektronischer Anmeldungen bei der Aus- und Wiedereinfuhr. Nach eigenen Angaben übernimmt der Expressdienstleister auf Wunsch die gesamte Zollabwicklung und erspart Exporteuren dadurch die Anschaffung der neuen Zollsoftware. Demnach übernimmt TNT Express für Nicht-Regelversendern mit kleinem Exportaufkommen, für die sich der Umstieg auf die spezielle Software „Atlas AES“ nicht lohnt, die komplette Zollabwicklung von der Vorab-Plausibilitätsprüfung und der Erstellung elektronischer Ausfuhranmeldungen über die Eröffnung der Ausfuhrverfahren beim Ausfuhrzollamt bis hin zur Warenvorführung im Falle einer Zollbeschau. Kunden könnten sich dadurch Arbeitsaufwand sparen und müssten ihre Mitarbeiter nicht auf die neue Software oder in Exportrecht schulen. „Wir haben unsere Mitarbeiter sowohl in der technisch-operativen Abwicklung von AES als auch für entsprechende Beratungsgespräche mit unseren Kunden geschult. Darüber hinaus haben wir sämtliche technischen Voraussetzungen geschaffen, um die Kompatibilität unserer Systeme mit den neuen Zollsystemen sicher zu stellen“, erklärte Josef Borgmeier, General Manager Customs, Dangerous Goods & Aviation Security bei TNT Express. Ein Helpdesk für Kundenanfragen sei ebenfalls eingerichtet worden. (ag)

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#KEP

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Operations Manager (m/w/d)

Mannheim;Köln;Neuwied;Polch;Köln;Mannheim

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.