-- Anzeige --

Teststation Raubling schließt am 30. April

Die Teststation am Inntaler Autohof schließt nach fast Monaten Dienst (Symbolbild)
© Foto: Inntaler Autohof Raubling/innMotion/Dominik Zwerger

Nach knapp zwei Monaten stellt die mobile Teststation an der Inntaler Autohof bei Raubling am 30. April 2021 ihren Dienst ein.


Datum:
30.04.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Für Fahrten Richtung Italien war sie in den vergangenen Wochen gefragte Adresse für Corona-Schnelltests – jetzt schließt die Teststation am Inntaler Autohof. Der Freitag, 30. April 2021, ist der letzte Betriebstag, wie der Landesverband Bayerischer Spediteure (LBS) mitteilte. Zwischen 10 und 18 Uhr wird noch eine der beiden bisherigen „Teststrecken“ in Betrieb sein. Die Einrichtungen kommen dann an anderer Stelle zum Einsatz.

Die beiden bayerischen Logistikverbände LBS und der Landesverband Bayerischer Transport- und Logistikunternehmen (LBT) bedanken sich bei allen Beteiligten, die dieses Angebot möglich gemacht haben. Sabine Lehmann, Geschäftsführerin des LBS, und Sebastian Lechner, Geschäftsführer des LBT, betonen: „Die Teststation in Raubling hat die Situation für die Transportabläufe mit Tirol und Italien über die Inntal- und Brennerroute merklich entspannt. Auf diesem Weg wurden im März und April die Arbeitsbedingungen der Fahrerinnen und Fahrer verbessert und die unterbrechungsfreie Versorgung der Verbraucher sichergestellt.“ (tb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.