-- Anzeige --

Speditionsporträt Bayer: 100 Prozent Gefahrgut

Geschäftsführende Gesellschafterin der Robert Bayer GmbH: Sonja Bayer
© Foto: Bayer-Spedition

Sicherheit hat für die Bayer-Spedition höchste Priorität. Aber auch der Fahrermangel, die Umstellung auf alternative Antriebe und die explodierenden Kosten beschäftigen Chefin Sonja Bayer.


Datum:
10.03.2022

-- Anzeige --

"Ich bin mit Herz und Seele Unternehmerin", sagt Sonja Bayer. Den Satz glaubt man der geschäftsführenden Gesellschafterin der Robert Bayer GmbH aus Ehingen sofort, denn das Unternehmertum wurde ihr quasi in die Wiege gelegt. In dritter Generation lenkt die 46-Jährige den mittelständischen Familienbetrieb, den sie von ihrem Vater Robert Bayer übernommen hat. Zur Robert Bayer GmbH gehört neben einem Busbetrieb - Bayer-Reisen - auch eine Tankwagen-Spedition. Seit 2014 ist Sonja Bayer für das operative Speditionsgeschäft verantwortlich, das sich ausschließlich auf den Mineralölsektor konzentriert. 1954 nahm das Unternehmen seinen ersten Tankzug in Betrieb und hat sein Business seitdem immer weiter ausgebaut (siehe Kasten oben). "Wir pflegen teilweise Beziehungen mit Kunden seit über 50 Jahren konstant", erzählt die Chefin stolz. Die Tankstellenbelieferung erfolgt in ganz Baden-Württemberg…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.