-- Anzeige --

Skagerrak-Express: DB Cargo fährt Premierenzug nach Dänemark

02.05.2024 14:21 Uhr | Lesezeit: 2 min
ein beladener DB Cargo Zug fährt auf den Gleisen durch die Natur
© Foto: DB AG/Jochen Schmidt

Mit der Premierenfahrt eines Güterzugs zum Hafen Hirtshals in Dänemark am Donnerstag, 2. Mai, wurde der grenzenlose Transport nach Norwegen gestartet.

-- Anzeige --

Für einen grenzenlosen Transport nach Norwegen wurde am Donnerstag, 2. Mai, der erste Güterzug zum Hafen Hirtshals in Dänemark auf die Schiene gebracht. Mit der neue Bahnverbindung können bis zu 200.000 LKW-Transporte im Jahr in Richtung Norwegen von der Straße auf die Schiene verlagert werden. Nun haben DB Cargo Scandinavia, der Hafen von Hirtshals und die Nordjütländische Regionalbahn (Nordjyske Jernbaner) gemeinsam einen ersten Güterzug zum Hafen Hirtshals an der Nordspitze Dänemarks gefahren. An die Verbindung zwischen Kontinentaleuropa und Dänemark sind über das DB Cargo Netzwerk 220 Terminals in Europa angebunden. Die direkte Verschiffung der Güter von und nach Norwegen ist ebenfalls möglich. Über das Netzwerk des norwegischen Partners CargoNet sind zwölf Terminals in Norwegen angeknüpft. Ein Güterwagen spare auf der Strecke Hirtshals – Duisburg rund 1600 Kilogramm CO2 im Vergleich zum Straßentransport ein.

„Mit dem Testzug haben wir gemeinsam mit unseren Partnern gezeigt, dass eine klimafreundliche Bahnverbindung nach Hirtshals möglich ist. Unser Ziel ist es, unseren Kunden ab Dezember 2024 eine feste Verbindung zwischen Hirtshals und dem europäischen Kontinent anzubieten“, sagt Birgit Wirth, CEO DB Cargo Scandinavia.

Da ab 2025 ab Hirtshals auch im großen Stil CO2-Speicherung in ehemaligen norwegischen Öl- und Gasfeldern beginnen soll, berge die Verbindung großes Potential.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.