-- Anzeige --

SBB Cargo schreibt wieder schwarze Zahlen

18.09.2013 10:52 Uhr
SBB Cargo schreibt wieder schwarze Zahlen
SBB Cargo ist 2013 wieder auf Kurs
© Foto: imago/Revierfoto

Die Güterverkehrssparte der Schweizerischen Bundesbahnen erzielt wieder ein positives Halbjahresergebnis.

-- Anzeige --

Bern. Die Gütertransportsparte der Schweizerischen Bundesbahnen SBB Cargo hat im ersten Halbjahr mit 2,6 Millionen Schweizer Franken CHF (2,1 Millionen Euro) ein positives Halbjahresergebnis erzielt. Das Ergebnis der Vorjahresperiode war durch die Gotthardsperre beeinträchtigt. 2012 hatte das Unternehmen einen Verlust von 52 Millionen Schweizer Franken CHF (42 Millionen Euro) gemacht.

Die Gesamtverkehrsleistung beim Güterverkehr nahm um 1,8 Prozent auf 6 Milliarden Nettotonnenkilometer zu. SBB Cargo Schweiz erreichte im ersten Halbjahr 2,5 Milliarden Nettotonnenkilometer, was einer Zunahme von 5 Prozent entspricht. Wenn die Verluste durch die Gotthardsperre von 2012 herausgerechnet werden, konnte die Verkehrsleistung immerhin auf dem Niveau der Vorjahresperiode gehalten werden. SBB Cargo International verzeichnete ein Wachstum von 1,8 Prozent auf rund 14.000 Züge im internationalen Transitverkehr.

Der Bereich Ganzzüge konnte wegen der starken Nachfrage nach Öl-, Kies und Bauverkehren um 8 Prozent auf 1,14 Milliarden Nettotonnenkilometer zulegen. Der Kombinierte Binnengüterverkehr verzeichnet ein Plus von 21 Prozent auf 329,8 Millionen Nettotonnenkilometer. Der Wagenladungsverkehr entwickelte sich dagegen leicht rückläufig

Das Konzernergebnis der SBB ging im ersten Halbjahr 2013 um 27,8 Prozent auf 100,8 Millionen Schweizer Franken (81,5 Millionen Euro) zurück. Als Grund nennt SBB die gegenüber dem Vorjahr stark gestiegenen Trassenpreise und notwendige Unterhaltsarbeiten am Netz. (diwi)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.