-- Anzeige --

Reifen- und Flottenmanagement aus einer Hand

Reifenhersteller Bridgestone und Telematikanbieter Webfleet arbeiten zusammen
© Foto: Bridgestone Deutschland

Zum ersten Mal unter dem Dach von Bridgestone präsentieren Telematikanbieter Webfleet und der Reifenspezialist auf der IAA 2022 gemeinsam die neue integrierte Lösung für ein einheitliches Reifen- und Flottenmanagement, Fleetcare.


Datum:
11.07.2022
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Fleetcare ist die Weiterentwicklung des bisher unter „Total Tyre Care“ bekannten Konzepts und kombiniert das Reifen-Sortiment und die Reifenmanagementlösungen von Bridgestone mit den Flottenmanagementlösungen des seit 2019 zu Bridgestone gehörenden Telematikanbieters Webfleet. Mit Fleetcare erhalten Fuhrparkbesitzer nun die Möglichkeit, ihre Gesamtbetriebskosten mithilfe des Komplettpakets eines zentralen Mobilitätspartners zu reduzieren. Dank der kombinierten Nutzung von Reifen- und Fahrzeugdaten biete es zudem intelligentere und vorausschauende Wartungslösungen, die zu einer optimierten Leistung und einem höheren Komfort führen.

„Mit der Einführung von Fleetcare bieten wir eine einzigartige und modulare Lösung an, die viele wichtige Geschäftsanforderungen erfüllt, von Kosten bis hin zu Einhaltung von Vorschriften - von Sicherheit bis Nachhaltigkeit“, sagt Mark Tejedor, Vice President Commercial Replacement und OE bei Bridgestone EMIA. „Fleetcare wird die Geschäfte unserer Flottenkunden dank der Synergien zwischen unseren bewährten Flotten- und Reifenmanagementlösungen schnell voranbringen“, so Tejedor.

Die Lösung ist auf der IAA Transportation am Gemeinschaftsstand von Bridgestone und Webfleet in Halle H12, Stand C60 zu sehen. Das Produktportfolio von Webfleet Solutions wird zudem in Halle H25, Stand E51 präsentiert.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.