-- Anzeige --

Photovoltaik: Sonnenwende

Geht es nach den Plänen der neuen Regierung, könnten bald alle Dächer von Gewerbeneubauten so aussehen
© Foto: Garbe Industrial Real Estate

Eine Photovoltaik-Pflicht für Gewerbeimmobilien ist nur noch eine Frage der Zeit. Mieter von Logistikimmobilien und vor allem Eigentümer und Nutzer in Personalunion könnten von der staatlich verordneten Energiewende aber auch profitieren.


Datum:
27.01.2022

-- Anzeige --

Der Anteil der erneuerbaren Energien am Bruttostromverbrauch lag im Jahr 2021 bei gut 42 Prozent, so die Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik im Umweltbundesamt. Umso ehrgeiziger das von Wirtschafts- und Klimaminister Robert Habeck jüngst ausgerufene Ziel, den Anteil der Erneuerbaren bis 2030, also innerhalb von weniger als einem Jahrzehnt, auf 80 Prozent zu erhöhen. Während bei der Windkraft die wohl dicksten Bretter zu bohren sind, hat die Politik im Bereich Solarenergie und Photovoltaik (PV) schon im vergangenen Jahr klargemacht, wohin die Reise geht. Stichwort PV-Pflicht. Einzelne Bundesländer haben sie für Gewerbeimmobilien bereits beschlossen oder gar eingeführt. In Baden-Württemberg sind Unternehmen bereits seit 1. Januar dieses Jahres verpflichtet, beim Neubau von Nicht-Wohngebäuden PV-Anlagen zu installieren. Ein Jahr später kommt im Ländle die PV-Pflicht auch bei…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.