-- Anzeige --

Personalwechsel: Axel Frey übernimmt Nachfolge von Harald Seifert

Neuer CEO der Seifert Logistics Group: Axel Frey (34)
© Foto: Seifert Logistics Group

Die Seifert Logistics Group bekommt ab sofort eine neue Unternehmensleitung. Auch im Bereich Spedition stellt sich die internationale Firmengruppe aus Ulm neu auf.


Datum:
23.02.2022
Autor:
Stephanie Noll
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ulm. Bei der Seifert Logistics Group (SLG) geht der 2019 begonnene Transformationsprozess in diesem Jahr in die nächste Phase. Axel Frey, jahrelanger Wegbegleiter und Vertrauter von Harald Seifert, übernimmt ab sofort die Unternehmensleitung und wird CEO der SLG. Bereits im Jahr 2020 war bekannt geworden, dass er sich die Geschäftsführung mit Marcel Vogelmann (43) teilt. Der Bereich Spedition der Unternehmensgruppe aus Ulm wird ab Februar durch Mario Wolter als COO geführt.

Der 34-jährige Frey ist bereits seit 14 Jahren für die SLG tätig - zuletzt in der Funktion als Geschäftsführer. Mit seiner Führungserfahrung in der Rolle als Head of Business Development, war er laut SLG maßgeblich an den großen Wachstumsphasen 2011/2012 sowie 2016/2017 beteiligt.

„Mit Axel Frey habe ich einen Nachfolger gefunden, welcher die gleichen Werte wie ich vertritt. Diese sind in unserem Familienunternehmen in erste Linie das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter und Kunden“, sagte Harald Seifert. Er selbst werde künftig weiter am und nicht mehr im Unternehmen arbeiten. Zu seinem neuen Betätigungsfeld zählen strategische Themen wie Mergers & Acquisitions ebenso wie die Betreuung von Bauprojekten. Außerdem will sich Harald Seifert als Vorsitzender des Beirats mit seiner langjährigen Erfahrung einbringen. (sn)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.