-- Anzeige --

NRW: Tarifverhandlungen der Logistik- und Transportwirtschaft fortgesetzt

Die Tarifverhandlungen in Nordrhein-Westfalen gehen weiter
© Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/picture-alliance

Am morgigen Freitag, 12. November, wollen sich erstmals alle drei Arbeitgeberverbände zeitgleich mit der Gewerkschaft zusammensetzen.

-- Anzeige --

Düsseldorf. Nachdem die Verhandlungen für die Beschäftigten der Speditionen, Logistik und Kurier-Express-Paketdienste NRW nach fünf erfolglosen Terminen ins Stocken geraten waren, nehmen ver.di und die Arbeitgeberverbände die Gespräche wieder auf. Am morgigen Freitag, 12. November, kommen erstmalig alle drei Arbeitgeberverbände zeitgleich mit der Gewerkschaft in Ratingen zusammen. Die Beschäftigten der betroffenen Branchen waren in den vergangenen Wochen mehrmals zu mehrtägigen und mehrschichtigen Streikmaßnahmen an verschiedenen Standorten NRWs aufgerufen.

„Die Streiks der letzten Wochen haben Wirkung gezeigt!“, erklärt ver.di-Verhandlungsführer Hermann Völlings. „Die Beschäftigten erwarten nun ein verhandlungsfähiges Angebot, das eine deutliche Lohnerhöhung sowie eine erkennbare Aufwertung für die gewerblich Beschäftigten umfasst. Wir sind gesprächsbereit.“ (ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.