-- Anzeige --

Nordfrost startet Reefer-Container Service

Die neuen Mitarbeiter wurden von Geschäftsführerin Britta Bartels (links), Niederlassungsleiter Philipp Brandstrup (rechts vorne) begrüßt
© Foto: Nordfrost/Björn Lübbe

Mit der Übernahme von RS Reefer Service bietet der Tiefkühllogistiker Nordfrost den Komplettservice für Reefer-Container in allen deutschen Container-Seehäfen an.


Datum:
05.11.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Schortens. Der Tiefkühllogistiker Nordfrost hat mit Wirkung zum 1. November den Betrieb von RS Reefer Service, Bremen, übernommen und führt die Geschäfte des Spezialisten für Reefer-Container Services künftig unter dem Namen Nordfrost weiter.

Bei Kühlcontainern ist vor jeder Beladung bzw. Verschiffung ein Check der Kühlmaschine auf Funktionsfähigkeit notwendig. Auf die fachgerechte Durchführung dieser regelmäßig anfallenden Pri-Trip-Inspections (PTI) war RS Reefer Service spezialisiert, mit der Übernahme hat Nordfrost elf erfahrene Mitarbeiter gewonnen, die in allen deutschen Container-Seehäfen mit kompletten Services für Kühlcontainer tätig sind. Darüber hinaus führen die Mitarbeiter bei Bedarf Reparaturen an den Kühlaggregaten der Kühlcontainer sowohl an Land als auch auf Containerschiffen durch, wenn diese in den deutschen Häfen Halt machen. Diese Services erbringen die Techniker für ihre Kunden ab sofort bei Nordfrost.

Einsatz in allen deutschen Container-Seehäfen

Die neun Techniker und zwei Kaufleute werden in allen deutschen Container-Seehäfen vor Ort im Einsatz sein. Ihre Dienstsitze befinden sich sowohl im Nordfrost Seehafen-Terminal im Containerhafen Wilhelmshaven und bei der Nordfrost in Schwanewede nahe Bremen als auch im Bremerhavener Fischereihafen und in Hamburg Wilhelmsburg.

„Der Komplettservice für Reefer-Container passt hundertprozentig in unsere Hafenstrategie und erweitert unser Leistungsspektrum, indem wir neben dem PTI-Check nun auch die Reparatur der Kühlaggregate durchführen – an Land und bei Bedarf auf den Schiffen der Reedereien. Das neu gewonnene Team stellt mit seinen Kenntnissen und Erfahrungen eine absolute Bereicherung für uns dar“, sagte Britta Bartels, Geschäftsführerin von Nordfrost. (tb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.