-- Anzeige --

Niederlande: AB Texel übernimmt Van Houte Transport

AB Texel übernimmt Van Houte Transport
© Foto: AB Texel Gruppe

Van Houte hatte nach Angaben niederländischer Medien mit finanziellen Problemen zu kämpfen und hätte seinen Betrieb ohne die Übernahme nicht weiterführen können.


Datum:
09.05.2022
Autor:
Kay Wagner
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der niederländische Spezialist für Agrartransporte AB Texel Gruppe hat den ebenfalls niederländischen Branchengenossen Van Houte Transport übernommen. Beide Unternehmen sind auch in Deutschland aktiv. Van Houte hatte nach Angaben niederländischer Medien mit finanziellen Problemen zu kämpfen und hätte seinen Betrieb ohne die Übernahme nicht weiterführen können.

Vom Containertransport bis zu Transportfahrten

Bereits 2014 hatte das Vorgängerunternehmen von Van Houte Insolvenz angemeldet und war dann unter neuem Namen neu gegründet worden. Neben Agrartransporten ist Van Houte auf den Containertransport spezialisiert, führt aber auch andere Transportfahrten aus. Zuletzt besaß Van Houte 31 Zugmaschinen, 70 Auflieger und 37 Mitarbeiter.

Diese werden jetzt zum größten Teil beim Unternehmen S. Bosman Transport eingegliedert, das Anfang 2018 von AB Texel übernommen wurde. Die Firmensitze von S. Bosman in Nisse und Van Houte in Kruiningen liegen nur knapp 20 Kilometer voneinander entfernt in Zeeland im Südwesten der Niederlande. S. Bosman führt Agrartransporte in Westeuropa aus.

Einige Berufskraftfahrer stiegen aus

Einige Lkw-Fahrer von Van Houte wollten allerdings nicht für die AB Texel Gruppe arbeiten. Nach Medienangaben haben sie bereits neue Arbeitgeber gefunden.

Die AB Texel Gruppe ist aufgrund mehrerer Übernahmen und Fusionen in den vergangenen Jahren zu einem europaweit aufgestelltem Spezialisten für Lebensmittel- und Agrarprodukttransporte aufgestiegen. Zurzeit beschäftigt die Gruppe europaweit knapp 2000 Mitarbeiter, besitzt einen Wagenpark von rund 1250 Zugmaschinen und 2000 Aufliegern. In Deutschland unterhält AB Texel eine Niederlassung in Helmstedt. (kw)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.