-- Anzeige --

Neues Klimalabel by Rhenus

Rhenus bietet LCL-Transporte auch klimaneutral an
© Foto: Rhenus Logistics

Als weltweit agierender Logistikdienstleister plant die Rhenus-Gruppe umfangreiche Maßnahmen, um künftig klimaneutral zu operieren. Beispielsweise mit einem neuen Projekt beim „Less than Container Load“-Transport.


Datum:
04.08.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Rhenus-Exporte vom LCL-Gateway Hilden in Nordrhein-Westfalen erhalten künftig das Climate-Partner Label, das einen CO2-neutralen Transport bescheinigt.

Dabei kooperiert Rhenus. Mit ClimatePartner, einem Beratungsunternehmen, das unabhängige Berechnungen für CO2-Kompensationsprojekte erstellt. Ziel der Berechnungen ist die Unterstützung von Klimaschutzprojekten, die einen CO2 Ausstoß validiert kompensieren. Das ClimatePartner-Label, das die Klimaneutralität der unter dem Namen Rhenus angebotenen Produkte bestätigt, steht auch Unternehmen zur Verfügung, die Rhenus ab diesem Jahr mit LCL-Transporten vom Gateway in Hilden beauftragen. Im Zuge des Pilotprojekts investiert Rhenus außerdem in ein Windenergieprojekt und fördert so die Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen.

>>> Mehr dazu lesen Sie hier.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.