-- Anzeige --

Rhenus baut Multi-User-Anlage in Bönen

Spatenstich für die neue Logistikimmobilie mit Vertetern von Rhenus, Spax und weiteren beteiligten Unternehmen
© Foto: Lutz Bahmüller/Rhenus Warehousing Solutions

Der Logistikdienstleister richtet sein neues Angebot am Kamener Kreuz an Kunden unterschiedlicher Branchen. Ein Großteil der Lagerkapazität entsteht für den Schraubenhersteller Spax.


Datum:
30.06.2022
Autor:
Janis Leonhardt/Stephanie Noll
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Logistikunternehmen Rhenus Warehousing Solutions baut ein neues Lager im nordrhein-westfälischen Bönen, das 2023 als Multi-User-Anlage in Betrieb gehen soll. Ein Großteil der 59.000 Quadratmeter umfassenden Hallenfläche ist bereits an den Schraubenhersteller Spax vergeben, das verbleibende Angebot richtet Rhenus an Kunden verschiedenster Branchen. Die Halle ist zwölf Meter hoch und teilt sich in sechs Brandabschnitte.

Automatisierte Lagerlogistik

Der Standort wird laut Rhenus über unterschiedliche autonomen Flurförderfahrzeuge verfügen wie Schmalgangstapler, Palettenförderer und Unterfahrroboter, die die Waren vollautomatisch in unterschiedliche Arbeitsbereiche verbringen. Die abgestimmte Automatisierung ist eine Reaktion auf die personellen Herausforderungen, die der Fachkräftemangel in der Logistikbranche nach sich zieht. Die neue Immobilie befindet sich am Kamener Autobahnkreuz und ist Teil des Industrie- und Gewerbegebiets. Rhenus gab bekannt, dass sich der Standort nach Fertigstellung autark mit Energie versorgen soll. (jl/sn)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.