-- Anzeige --

Mehr Besucher und Aussteller auf der Mölo

Nach einer größeren Resonanz in diesem Jahr soll 2019 wieder die Messe Mölo stattfinden
© Foto: Michael Cordes/VerkehrsRundschau

1380 Besucher kamen in der letzten Woche zur internationalen Fachmesse für Umzugsspedition, Neumöbellogistik und Dienstleistungen nach Kassel - knapp 100 mehr als im Vorjahr.


Datum:
21.09.2017
Autor:
Michael Cordes
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Kassel. Die Veranstalter der Messe Mölo 2017 ziehen ein positives Fazit. 1380 Zulieferer, Spediteure und Logistikverantwortliche aus dem Möbelhandel und der Möbelindustrie nutzten die Messe, um sich in Kassel über aktuelle Entwicklungen sowie innovative und kundenfreundliche Ansätze auszutauschen. Vor zwei Jahren waren es 1285 Besucher, 2013 aber 1410 Besucher, so dass der Wert von vor vier Jahren nicht erreicht wurde.

Auf der Messefläche präsentierten sich 2017 45 Aussteller mit ihren Produktneuheiten und Lösungen. 2015 waren es 41 Unternehmen, zwei Jahre zuvor 47.

Mölo-Award geht an Netvai für eine Online-Plattform

Fester Bestandteil der Messe ist die Auszeichnung neuer Produkte und Serviceleistungen sowie moderner und nachhaltiger Konzepte mit dem MöLo-Award, der dieses Jahr am 15. September verliehen wurde. Den ersten Platz belegte VisLog (Netvai), eine Online-Plattform, bei der sich Möbelspediteure untereinander vernet­zen und ihre Kapazitäten anbieten können. Rang zwei ging an Moverscan (Denpark) vor einem elektrischen Treppensteiger (H&H Vertriebs GmbH).

Wie der Veranstalter mitteilt, ist die nächste Mölo 2019 bereits in Planung. (cd)

Weitere Eindrücke von der Messe finden Sie auf unserer Bildergalerie zur Mölo.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.