-- Anzeige --

Lila-Logistik-Gruppe legt zu

Müller lila Logistik kämpft mit steigenden Kosten
© Foto: Lila Logistik

Der Logistikdienstleister Müller Lila Logistik konnte die Umsatzerlöse im ersten Quartal 2011 um gut acht Prozent steigern / Gewinn sinkt deutlich


Datum:
30.05.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Besigheim. Die Lila-Logistik-Gruppe hat die Umsatzerlöse im ersten Quartal 2011 im Vergleich zum Vorjahrszeitraum um 8,2 Prozent auf 23,0Millionen Euro gesteigert. Umsatzzuwächse waren nach Unternehmensangaben in allen operativen Konzerngesellschaften, sowohl im Inland als auch im europäischen Ausland, zu verzeichnen. Dennoch sank das operative Ergebnis (Ebit) deutlich.

Mit den gestiegenen Umsatzerlösen gingen laut Müller Lila Logistik Kostensteigerungen einher, welche sich insbesondere in den Materialaufwendungen niederschlugen. Maßgeblich waren demnach die im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegenen Transportaufwendungen unter anderem durch den Anstieg des Dieselpreises. Die Personalaufwendungen verringerten sich dagegen gegenüber dem Vorjahr leicht. Insgesamt betrug das Betriebsergebnis (Ebit) 1,12 Millionen Euro (Vorjahr 1,47 Millionen Euro). Nach Abzug von Zinsen, Steuern und den Minderheiten zuzurechnenden Nettovermögenswerten betrug das Konzernperiodenergebnis 717.000 Euro (Vorjahr 1.208 T€) und damit gut 40 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum.

Der Logistikdienstleister hält weiterhin an der bereits im Konzerngeschäftsbericht vom März des Jahres veröffentlichten Umsatzprognose von 88 bis 92 Millionen Euro für das Geschäftsjahr 2011 fest. Auf Grund des steigenden Kostendrucks im laufenden Geschäftsjahr erwartet die Unternehmensführung jedoch ein unter dem Niveau des Vorjahres liegendes Ergebnis. (sb) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.