-- Anzeige --

Leipzig: Internationaler Gipfel der Verkehrsminister

22.05.2024 07:51 Uhr | Lesezeit: 2 min
Klimawandel
Unter anderem wollen die Verkehrsminister über den Kampf gegen den Klimawandel in Zeiten von Kriegen und Krisen sprechen
© Foto: Frank Röder / chromorange / picture-alliance

Beim Treffen der Verkehrsminister in Leipzig stehen Themen wie der Kampf gegen den Klimawandel und die Rolle von Künstlicher Intelligenz auf der Tagesordnung.

-- Anzeige --

Rund 50 Verkehrsministerinnen und Verkehrsminister aus aller Welt treffen sich ab Mittwoch, 22. Mai, in Leipzig, um gemeinsam mit Experten verschiedenste Themen in den Blick zu nehmen. Beim diesem Gipfel soll unter anderem der Kampf gegen den Klimawandel in Zeiten von Katastrophen, Kriegen und Krisen besprochen werden, wie das International Transport Forum (ITF) vor dem Treffen mitteilte. An dem Treffen nehmen neben den Verkehrsministern etwa 1400 Delegierte aus mehr als 80 Ländern teil. Auch die Rolle Künstlicher Intelligenz für die zukünftige Mobilität steht auf der Agenda.

Das Weltverkehrsforum findet in diesem Jahr unter der Präsidentschaft Litauens statt. Zum Auftakt des Gipfels soll unter anderem Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) sprechen. Zudem sollen im Anschluss an die Ministersitzung am zweiten Tag die Beschlüsse des Ministerrats vorgestellt werden. Beim Weltgipfel sind unterschiedliche Veranstaltungsformate wie etwa Podiumsdiskussionen geplant.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Die VerkehrsRundschau auf LinkedIn

Vernetzen Sie sich gerne mit uns und erfahren Sie wichtige Neuigkeiten aus dem Transportlogistikgewerbe, News aus der Redaktion, Events und Hintergrund-Stories. Wir freuen uns auf Sie!


-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Lager

Duisburg;Duisburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.