-- Anzeige --

Kurz vermeldet: 11. August 2010

Aktuelle Kurznachrichten und Unternehmensmeldungen des Tages


Datum:
11.08.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Politik

LKW-Maut. Die Bundesregierung prüft derzeit die Ausweitung der LKW-Maut auf vier- und mehrspurige Bundesstraßen. Aus diesem Grund werden derzeit keine Aussagen darüber getroffen, welche Bundesstraßen konkret betroffen sein werden, heißt es seitens der Regierung. Grund für das Statement ist eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Die Fragen der Fraktion und die Antworten der Bundesregierung stehen im Wortlaut auf den Internetseiten des Bundestages zum Download bereit. (tk)

Verkehr

Verkehrssünder - Im Land Brandenburg sind in Relation zur Bevölkerungszahl bundesweit die meisten Verkehrssünder unterwegs. Jeder zehnte Bürger beging dort vergangenes Jahr ein Verkehrsdelikt, wie der Pressedienst des Bundestags am Dienstag in Berlin mitteilte. Anlass war eine Antwort der Bundesregierung auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen-Fraktion. Danach registrierte die Brandenburger Polizei in dem 2,5 Millionen Einwohner zählenden Bundesland 2009 insgesamt 253.000 Verkehrsdelikte. Auf Brandenburg folgt Bremen, wo es pro 1000 Einwohner 80 Delikte gab. Die wenigsten Verkehrssünder wurden mit 27 Delikten pro 1000 Einwohner in Sachsen-Anhalt gezählt. (tk/dpa)

Am Rande

Schiffbaumesse - Mit einem besonderen "Fingerzeig" beteiligen sich Rostocker Forscher des Fraunhofer-Instituts für Graphische Datenverarbeitung (IGD) an der weltgrößten Schiffbaumesse SMM in Hamburg (7. bis 10. September). Sie entwickelten für großflächige 3D-Computersimulationen von Schiffen ein Multi-Touch-Table, das angelehnt ist an die vom iPhone bekannte Multi-Touch-Technologie. Wie das IGD mitteilte, kann per Finger in der 3D-Simulation navigiert werden. Eine Wischbewegung lässt das Schiffsobjekt rotieren. Auch kann ins Schiffsinnere hineingezoomt werden. Konstruktion und Fertigung im Schiffbau sollen mit der Technik effizienter werden. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.