-- Anzeige --

Kieserling steigt bei Ipsen Contract Logistics ein

Das Bremer Logistikunternehmen Kieserling will die Kontraktlogistik ausbauen
© Foto: Kieserling

Das Bremer Unternehmen Kieserling übernimmt 50 Prozent der Anteile an dem Kontraktlogistikunternehmen Ipsen Contract Logistics.


Datum:
05.11.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bremen. Ipsen Contract Logistics gehört zu der weltweit tätigen Ipen Logistics Organisation, deren Wurzeln im 1891 gegründeten Speditionsgeschäft der Bremer Traditionsfirma liegen. Das Kontraktlogistikunternehmen ist Spezialist für Dienstleistungen im Bereich des weltweiten Supply Chain Managements, insbesondere im integrierten Luft- und Seefrachtsektor.

Als mittelständischer Kontraktlogistiker ist Ipsen Contract Logistics in den Bereichen Industriebedarf, Dekorationsartikel, Spielzeugmarkt und Medizinische Artikel aktiv. Das Unternehmen bewirtschaftet in den stadtbremischen Häfen mit 40 Mitarbeitern rund 20.000 Quadratmeter Logistikfläche.

„Mit unserem Engagement bei Ipsen Contract Logistics tragen wir der wachsenden Bedeutung unseres Kontraktlogistikgeschäfts Rechnung“, sagt Michael Müller, Vorstand der Compass Logistics International AG und Inhaber der Kieserling Holding.

Das Bremer Traditionsunternehmen Kieserling ist der Kontraktlogistiker unter dem Dach der Compass Logistics International AG. Zur Unternehmensgruppe, zählen neben Kieserling Spezialunternehmen für Transport- und Distribution, Luft- und Seefracht, Gefahrguttransporte und Projektspedition. Die Unternehmensgruppe ist mit 1500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 18 Ländern präsent. (diwi)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.