-- Anzeige --

Intermodaler Verkehr: TX Logistik baut Türkei-Verbindung aus

Die Türkei ist laut TX Logistik ein Markt mit guten Wachstumsperspektiven für intermodale Transporte
© Foto: TX Logistik

TX Logistik hat bereits eine erste Verbindung zwischen Istanbul und Köln gestartet, diese soll 2023 ausgebaut werden.


Datum:
15.11.2022
Autor:
Thomas Burgert
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

TX Logistik hat auf der Transport- und Logistikmesse Logitrans Istanbul sein europäisches Netzwerk vorgestellt. Unter anderem präsentiert das Unternehmen, das Mercitalia Logistics (FS Italiane Group) gehört, das aktuelle Umschlagsystem NiKRASA 3.0, mit dem sich nicht kranbare Trailer einfach auf die Bahn verladen lassen. TX Logistik will nach eigenen Angaben Transporte im intermodalen Schienengüterverkehr zwischen Istanbul und Köln weiter ausbauen. Dazu stellt das Unternehmen

Die TX Logistik sieht in der Türkei einen Markt mit guten Wachstumsperspektiven für intermodale Transporte. Daher hat das Eisenbahnlogistikunternehmen eine erste Verbindung im Juni zwischen Istanbul und Köln gestartet. In Kooperation mit einem Traktionspartner, der drei Mal pro Woche die Strecke zwischen dem Halkali Terminal in Istanbul und Curtici in Rumänien bedient, werden aktuell mehrere Einheiten pro Woche verladen. In Curtici werden diese Einheiten übernommen und in die eigene Intermodalverbindung Köln-Curtici eingespeist, die TX Logistik derzeit mit sieben Rundläufen pro Woche bedient.

Im kommenden Jahr soll die Zahl der Verladungen in der Türkei laut TX Logistik weiter gesteigert werden. Ein Vorteil sei dabei die Transitzeit zwischen Köln und Istanbul, die durchschnittlich neun und im Idealfall sieben Tage beträgt. Im türkischen Wirtschaftsraum besteht nach Einschätzung von TX Logistik vor allem bei kleineren und mittelständischen Speditionsunternehmen eine steigende Nachfrage nach Intermodaltransporten in Richtung Europa. (tb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.